Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Msh Brain 2 +Jeti+Mui Telemetrie 15 Sep 2020 11:06 #1

  • Haynamitdebrill
  • Haynamitdebrills Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Hallo ich habe mal eine Frage
Und zwar möchte ich mir eine Jeti Fernsteuerung (Ds 12 Carbon Edition) holen und möchte an mein vorhandenes Msh Brain 2 den Empfänger anschließen und über ein Mui 150 noch die Telemetrie abfragen kann mir da jemand Tipps geben welchen Empfänger ich brauche um das ganze zu realisieren...

Bei Jeti bin ich komplett Anfänger fliege zurzeit für Telemetrie ein externes Gerät Isii Cockpit 2 das möchte ich aber jetzt durch Jeti ersetzen leider kann mein Regler keine Telemetrie deswegen wollte ich ein Mui 150 einbauen danke schonmal für die Hilfe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Msh Brain 2 +Jeti+Mui Telemetrie 15 Sep 2020 11:32 #2

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2056
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 749
hallo "Namenloser" ;-)

du möchtest "Telemetrie abfragen"
die erste frage die sich mir stellt ist welche daten du denn gerne hättest
spannung strom kapazität ... sonst noch was?

ein MUI ist dafür natürlich absolut ausreichend

ich persönlich fliege alle meine modelle mit den sensoren von sm-modellbau, unilog u/o unisens-e
preislich nimmt sich ein unisens-e nicht viel im verhältnis zu einem mui-150

was mich persönlich eher zu sm-sensoren tendieren lässt sind einige faktoren

ad 1)
ein unisens wird direkt zwischen lipo und regler gesteckt und trägt IMHO weniger auf (keine kabel nur der sensor)
ad 2)
ein unisens als auch ein unilog sind sehr schnell zwischen modellen tauschbar, einfach bei allen modellen vom EXT port das patchkabel nach vorn legen und fertig
ad 3)
unisens kann strom kapazität spannung höhe+vario und RPM
der unilog kann all dies auch hat aber weitere ports für mehr sensoren, z.b. temperatur etc.

der unisens ist auf ein stecksystem begrenzt, sprich die stecker sind direkt am sensor dran
JA es gibt auch einen unisens mit kabeln um dann eigene stecker und eventuell adapter anzuschliessen, dann ist aber wieder der baugrössen vorteil futsch

der unilog ist etwas teurer und benötigt einen zusätzlichen stromsensor
dafür kann man für kleines geld unterschiedliche stromsensoren und stecksystem verwenden und alles modular schnell wechseln

ich fliege wie gesagt schon immer - auch noch zu graupner zeiten - alles mit sm sensoren
in manchen modellen sind die sensoren fest verbaut
für alle kleineren flieger habe ich einen unilog mit XT60 stromsensor und wechsle diese von modell zu modell
der auf wand ist dann seeehr gering, statt nur den lipo an den regler zu stecken kommt der sensor dazwischen und eben noch das telemtriekabel vom RX and den sensor stecken fertig

funktioniert tiptop seit vielen jahren, stefan merz von sm-modellbau hält alles software mässig immer auf dem neusten stand und es gibt keine nachteile IMHO zu einem reinen MUI

die sensoren werden auf das jeti protokoll konfiguriert und senden dann alle daten "raw" an die funke
in der funke werden diese eingelesen und alle alarme und das vario ganz normal in der funke konfiguriert als wären es jeti sensoren

insofern JA ein MUI 150 funktioniert problemlos
sm sensoren bieten IMHO jedoch mehr optionen und eine geringeres einbaumass

jetzt kommt es drauf an was für einen flieger du hast und welche telemetriedaten dir wichtig sind

gruss
guido

PS
die sm sensoren sprechen übrigens nicht nur Jeti, sondern auch graupner futaba frsky mpx und mit konverter sogar spektrum
für den fall, dass du noch eine weiteres system hast sind die sensoren also nicht nur für jeti zu verwenden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

Msh Brain 2 +Jeti+Mui Telemetrie 15 Sep 2020 12:16 #3

  • Haynamitdebrill
  • Haynamitdebrills Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Danke für die schnelle Antwort an unisens hab ich auch schon gedacht aber mein Problem ist mein Msh Brain 2 Flybarless System wird doch auf dem ex Bus angeschlossen und somit kann ich nicht noch das Unisens anschliessen und habe keine Telemetrie deswegen meine Frage welchen Empfänger kann ich dann verwenden.

Ich fliege eigentlich nur Hubschrauber Goblin 700..500..420 usw..

Gruß Nino ☺️

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Msh Brain 2 +Jeti+Mui Telemetrie 15 Sep 2020 12:19 #4

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2056
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 749
hallo nino

dann wäre ja ein REX3 ausreichend
www.hacker-motor-shop.com/Fernsteuerunge...dNr=80001248&p=10487

4 steckplätze
3x pwm die sich auf "PPM, EXBUS, EX und UDI." konfigurieren lassen
1x EXT da kommt der sensor dran, sei es mui oder sm-sensor

gruss
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

Msh Brain 2 +Jeti+Mui Telemetrie 15 Sep 2020 12:21 #5

  • Haynamitdebrill
  • Haynamitdebrills Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Perfekt dann kann ich meine Bestellung abschicken Dankeschön

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Msh Brain 2 +Jeti+Mui Telemetrie 15 Sep 2020 14:00 #6

  • bulli.uli
  • bulli.ulis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 318
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 101
Hallo zusammen,

skyfreak schrieb: ...
4 steckplätze
3x pwm die sich auf "PPM, EXBUS, EX und UDI." konfigurieren lassen
1x EXT da kommt der sensor dran, sei es mui oder sm-sensor
...

nur damit es richtig erwähnt ist.
4 steckplätze
1 Steckplatz der sich auf "PWM (Servo), digital Out und digital In) konfigurieren lässt.
2 Steckplätze die sich auf "PPM In, PPM out, EXBUS, EX und UDI." konfigurieren lassen.
1 Steckplatz EXT da kommt der sensor dran, sei es mui oder sm-sensor

Viele Grüße
und bleibt gesund
Uli

PS: Habe meinen Beitrag nun schon 2 mal geändert, in der Hoffnung dass dies nun richtig ist. Ich schaue aber gleich zu Hause, falls ich noch einen REX3 habe, gerne physikalisch nach was der kann. :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfreak, Haynamitdebrill

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von bulli.uli.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum