Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Landeklappen in der DC 16 programmieren

Landeklappen in der DC 16 programmieren 23 Jun 2018 11:53 #1

  • Ralf5064
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 3
Guten Tag

Ich bin grade dabei meine Piper Carbon Cup in meine DC 16 einzugeben. Dabei bin ich auf ein Problem gestoßen und komme in der Sache nicht weiter.
Ich vermute auch, dass ich etwas bei der Grundeinstellung des Modells im Sender etwas falsch gemacht habe.
Es geht konkret um die Eingabe der Landeklappen.
Ich hatte diese zunächst als WK bei der Grundeinstellung eingeben, dieses aber dann auch Störklappe geändert.
Das ist das erste Problem, bei dem ich keine Lösung finde.
Dann komme ich auch bei der Zuordnung eines Schalters zu den Landeklappen nicht weiter.
Es ist mein erstes Modell mit Landeklappen und deshalb bitte ich umVerständnis für vielleicht selbst verständliche Fragen von meiner Seite.

Zurück zum Thema, also grob denke ich mir, dass ich die Landeklappen auf einen Schalter legen muss und über einen freien Mischer den Weg der Klappen nach unten eingeben muss. Also nach den Erfahrungswerten anderer Piloten mit dieser Maschine sollen es nicht mehr als 20 Grad nach unten sein.

Wer könnte mir in der Sache den Weg weisen.

Schönes WE
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Landeklappen in der DC 16 programmieren 23 Jun 2018 12:05 #2

  • peter modelcity
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2182
  • Dank erhalten: 544
ich lege meine Landeklappen auf einen 3 Stufen-Schalter Eingefahren- Halb - Ausgefahren.

Eine Funktion Landeklappen anlegen.
2 Servos mit Landeklappen belegen (kein Mischer)

Im den Servo Menüs und Funktionskurve die Wege anpassen und exakt gleich einstellen.

wenn du mit dem LK Schalter auch noch unterschiedliche Flugphasen definierst, kannst per Flugphasentrimmung die Höhenruden (und auch Quer) nachtrimmen.
LG Peter
Folgende Benutzer bedankten sich: Ralf5064

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von peter modelcity.

Landeklappen in der DC 16 programmieren 23 Jun 2018 12:17 #3

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4565
  • Dank erhalten: 2129
In den Grundeinstellungen 2QR/2WK wählen und den Geber im Funktions/Gebermenü löschen.
Nun in den Funktionskurve bei den Klappen eine 3-pkt-Kurve auswählen und den mittleren Punkt der Kurve so weit hinaufstellen bis
die Landeklappe im Strak steht.
Jetzt im Butterflymischer den Geber, bei dir ein 3-Wegeschalter auswählen und die gewünschten Ausschläge der Klappen, Querruder
und des Höhenruders einstellen.
Natürlich vorher im Servomenü die maximalen Ausschläge bei den Limits einstellen. Dies am Besten bevor du den Geber im Funktions/gebermenü
gelöscht hast.

MFG Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam, Ralf5064

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Landeklappen in der DC 16 programmieren 23 Jun 2018 17:40 #4

  • hafromue
  • hafromues Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 270
  • Dank erhalten: 67
Die Suchfunktion hier im Forum benutzen hilft auch weiter!!!
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,74m von TS-Modelltechnik, Jetcat SPT-5, Powerbox Competition SRS, DC-16
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,52m von Bräuer Modellbau, 3W80 R2, BEC2-D EX mit RC-Switch, DC-16

Sinnvolle Freizeit, Modellfliegen im MFC Coburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Landeklappen in der DC 16 programmieren 24 Jun 2018 20:16 #5

  • Ralf5064
  • Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 13
  • Dank erhalten: 3
Guten Abend
Die Hinweise von Harald haben mir weitergeholfen,aber ich bin noch nicht am Ziel.

Ich habe die Klappen auf den Drei-Wege-Schalter Sf gelegt. Soweit so gut, aber ich kann über den Schalter nun die Klappen bewegen, aber die Klappen machen unterschiedliche Ausschläge nach unten. Die eine Klappe geht die Wege über den
Schalter, aber die andere Klappe macht nur minimale Ausschläge.
Ich habe schon versucht, über die Servoeinstellung etwas zu verändern,aber ohne Erfolg.
Nun komme ich nicht mehr weiter

VG
Ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Landeklappen in der DC 16 programmieren 23 Jul 2018 19:48 #6

  • Rasti
  • Rastis Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 24
  • Dank erhalten: 0
Hi, ich habe bei mir die Servos so eingestellt, das die klappen bei Servomitte halb ausgefahren sind. Anschließend die Auschläge über den Servoweg eingestellt. Klappt hervorragend. Natürlich muss das Servogestänge absolut gleich angelenkt sein.
Gruß Rasti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.171 Sekunden
Powered by Kunena Forum