Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Jeti Empfänger 10 Kanal

Jeti Empfänger 10 Kanal 03 Jan 2015 10:51 #1

  • Jetids
  • Jetidss Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 1
Hallo zusammen
Frage zur Antennen - Montage
Auf welcher Seite kommt der dicke Teil der Antenne ( innen / aussen am Rumpf ?
Der Rumpf besteht aus Vollkohle
Daher sollten die Antennen so weit wie möglich weg vom Rumpf
Vielen Dank im voraus und Gruss vom Jetids

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger 10 Kanal 03 Jan 2015 12:12 #2

  • wstech
  • wstechs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 902
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 490
Doppel, bitte löschen.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wstech.

Jeti Empfänger 10 Kanal 03 Jan 2015 12:14 #3

  • wstech
  • wstechs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 902
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 490
Hallo,
damit die Antenne mit ihrer vollen Wirksamkeit funktioniert sollte der dicke Teil (zweite Hälfte des Dipols) auch außerhalb sein.
Sicher es geht auch wenn nur der dünne Strahler außen ist. Aber eben nicht so gut.
Beim Vollkohle Flieger hilft es immer die Strahler (also die letzen 30mm) einige cm vom Rumpf entfernt zu betreiben. Somit werden die Abschattungen geringer.

Schau mal hier . :)

Gruß
Wolfgang
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de
Folgende Benutzer bedankten sich: Jetids

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger 10 Kanal 03 Jan 2015 12:47 #4

  • loyboy
  • loyboys Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 80
  • Dank erhalten: 48
...oder schau mal

hier im Forum . Vielleicht noch eine nützliche ZusatzInfo: Bei meinem Lesky Pace FXE (Spw. 6,4 Meter) war anfangs zusätzlich ein Rsat2 EX im Seitenleitwerk eingebaut, der sich jedoch wegen der überragenden Empfangsqualität des Hauptempfängers R14 EX als überflüssig erwies.

Viele Grüße
loyboy
Folgende Benutzer bedankten sich: Jetids

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeti Empfänger 10 Kanal 03 Jan 2015 12:51 #5

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4874
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2330
Du musst dir bei den Austrittsöffnungen der Antennen entweder Kunstoffröhrchen oder einen Schlauch machen damit die Antenne vom Carbonrumpf
getrennt sind, siehe Wolfgangs Bilder. Ohne diese Führungen für die Antennen schleift dir das Carbon die Antennen an und du fliegst runter.

MFG Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: Jetids, Küstenschwalbe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HNAGL.

Jeti Empfänger 10 Kanal 03 Jan 2015 17:23 #6

  • Jetids
  • Jetidss Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 1
Alles klar -- also doch :) wollte mich nur absichern.
Vielen Dank für die brauchbaren Antworten !!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.154 Sekunden
Powered by Kunena Forum