Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Wölbklappentrimmung über Drehgeber 5 trimmen

Wölbklappentrimmung über Drehgeber 5 trimmen 12 Apr 2019 18:57 #1

  • Johannes H.
  • Johannes H.s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 1
Hallo Jeti Gemeinde,
ich habe ein Problem bei der Programmierung eines 6 Klappen Seglers. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben.
Ich will die Wölbklappen mit dem Drehgeber 5 im Flug mehr oder weniger verwölben (je nach Wetterbedingungen).
Bis dato habe ich es nur hinbekommen, dass die Wolbklappen proportional mit dem Drehgeber im Flug verwölbt werden können.
Das hat aber den Nachteil, das bei Veränderung des Drehgebers die Verwölbung wieder verändert wird.
Ich würde gerne den Drehgeber 5 für eine schrittweise Trimmung (analog der Trimmtasten für die Digitaltrimmung) nutzen, so dass die Einstellung erhalten bleibt.
Wie kann ich das programmieren?
Ich hoffe man kann meine Beschreibung verstehen.
Danke für eure Unterstützung.
LG
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Johannes H..

Wölbklappentrimmung über Drehgeber 5 trimmen 12 Apr 2019 20:53 #2

  • PHO
  • PHOs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 230
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 67
Also ich stelle mal die Vermutung an, dass du den Klappen einen Geber zugeordnet hast.
Das ist ein Nachteil und hindert an der späteren Programmierung.
Die Klappen werden am besten in verschiedenen Flugphasen mit der Flugphasentrimmung eingestellt ohne einen Geber dafür zuzuweisen.

Die Feintrimmung wie von dir gewünscht habe ich dann mit 2 freien Mischern und einer zusätzlichen Funktion "Klappentrimm" erledigt.

Mischer 1 Klappentrimm auf Quer
Mischer 2 Klapptentrim auf Klappen

Die MIscher können dann wieder flugphasenabhängig aktiviert und konfiguriert werden,

Wenn du im Mischer als aktivierungsschalter den Geber 5 nimmst und dann "Mitte" und Prop" aktivierst, kannst du die Beimischung genau wie von dir gewünscht einstellen.

Falls du mehr erläuterung brauchst, weil dir Jeti noch fremd ist, kann ich gerne auch eine Anleitung mit Screenshots erstellen.

Vielleicht hilft dir ganz grundsätzlich auf folgender Tipp:
jetiforum.de/index.php/7-segelflugzeuge/...ifferenzierung#88622

Meine Aussage dort:
Bei Jeti kann man mit allen diesen Mischern aber weit mehr machen als der Name vermuten lässt.
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam, Johannes H.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PHO.

Wölbklappentrimmung über Drehgeber 5 trimmen 13 Apr 2019 20:37 #3

  • Johannes H.
  • Johannes H.s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 1
Hallo PHO,
danke für deine Unterstützung. Deine Tipps sind sehr hilfreich. Leider klappt es immer noch nicht bei mir.
Ich habe es wie folgt probiert:
Menü Funktions+Geberzuordnung: Funktion Wölbtrimm Geber Tr5
Digitaltrimung: P5 Trimgeber Separat
Freier Mischer: Von Wölbtrimm zu Woelbklappen, Masterwert 20%, Switch P5
Die Auswirkungen kontrolliere ich über den Servomonitor.

Ich hoffe du kannst das nachvollziehen.

LG
Johanes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wölbklappentrimmung über Drehgeber 5 trimmen 13 Apr 2019 21:05 #4

  • mario
  • marios Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 23
  • Dank erhalten: 5
Hallo Johannes,

ich verstehe denn Sinn deines Anliegens nicht wirklich.
Ich möchte bei jedem Start in einer nachvollziehbaren Ausgangskonfiguration losfliegen. Dazu stelle ich die Wölbung immer in den Strak und trimme den Flügel dann in der Luft je nach Wetter- und Fluglage.
Wenn du die Gesamtwölbung mit einer festen Trimmung "abspeicherst", ist es doch spätestens beim nächsten Flugtag nicht optimal.
Warum also nicht einen Drehgeber nutzen, der auf seiner Nullstellung die Flächenverwölbung komplett im Strak hat und dann auf die Gegebenheiten gestellt wird?!?
Vielleicht musst du nochmal deinen Hintergrund weiter erläutern.

Grüße
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wölbklappentrimmung über Drehgeber 5 trimmen 13 Apr 2019 21:21 #5

  • Johannes H.
  • Johannes H.s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 1
Hallo mario,
ja ich würde gerne die im Flug justierte Trimmung bis zur nächsten Veränderung gerne beibehalten. Analog der Trimmung des Höhenruders als Beispiel.
Einen weiteren Hintergrund gibt es nicht, ich würde es eben gerne so haben-

LG
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wölbklappentrimmung über Drehgeber 5 trimmen 13 Apr 2019 21:37 #6

  • PHO
  • PHOs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 230
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 67

Johannes H. schrieb: Hallo PHO,
danke für deine Unterstützung. Deine Tipps sind sehr hilfreich. Leider klappt es immer noch nicht bei mir.
Ich habe es wie folgt probiert:
Menü Funktions+Geberzuordnung: Funktion Wölbtrimm Geber Tr5
Digitaltrimung: P5 Trimgeber Separat
Freier Mischer: Von Wölbtrimm zu Woelbklappen, Masterwert 20%, Switch P5
Die Auswirkungen kontrolliere ich über den Servomonitor.

Ich hoffe du kannst das nachvollziehen.

LG
Johanes


Das ist zwar ganz anders als ich das habe, aber im Prinzip müsste es gehen.
Im freien Mischer musst du dann aber als Switch auch Tr5 wählen und nicht P5 ...

LG
Philip
Folgende Benutzer bedankten sich: Johannes H.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
Powered by Kunena Forum