Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Flugmodi und Flugphase 09 Jan 2022 23:19 #1

  • TBAS
  • TBASs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 1
Hallo Zusammen,
für meine Wettbewerbssegler suche ich eine Möglichkeit so etwas ähnliches wie übergeordnete Flugphasen.

Die Idee ist folgende. Die Flughasen (Thermik, Speed und Start) können ganz normal genutzt werden. Zusätzlich benötige ich zwei oder drei übergeordnete Phasen oder Modi um die Ausschläge, Differenzierungen und Snapflap zu ändern.

Also es gibt dann den Modus "enges Kreisen" mit weniger Querruder-Differenzierung, ganz viel Snapflap, und großen Ausschlägen. Weiter gibt es den Modus "weiträumiges Fliegen" mit mehr Querruder -Differenzierung, weniger Snapflap und kleineren Ausschlägen.
In beiden Modi soll ich dann wie gewohnt die normalen Flugphasen wie Thermik und Speed schalten können.

Bis jetzt fehlt mir die Idee wie ich das geschickt lösen kann. Ich glaube ich muss alles über einzelne Schalter machen? Wie meint ihr kann man das am besten lösen ?

Schon mal Vielen Dank für eure Tipps und Ideen.
Viele Grüße Tobi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flugmodi und Flugphase 10 Jan 2022 09:37 #2

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 626
  • Dank erhalten: 142
Moin Tobi,

Ich würde ganz einfach für jeden "Anwendungsfall" eine separate Flugphase einrichten, und dies mittels Schalter.
Setze in den Flugphaseneinstellungen das "S" für separat, und schon kannst du dir Alles entsprechend konfigurieren.

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Flugmodi und Flugphase 10 Jan 2022 10:30 #3

  • Regnar
  • Regnars Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 76
  • Dank erhalten: 15
Hallo

Ich habe so etwas bei meinen F3F-Modellen gemacht. Ich habe drei Flugphasen und in jeder Phase kann ich so einstellen, wie du es willst.

Ich benutze Dual-Rate für die Ausschläge, für das Differential benutze ich das Differential-Menü, und Snapflaps wird im freie Mixer bearbeitet. Alles wird mit dem gleichen Schalter geschaltet.

So habe ich drei Phasen, die mit einem Schalter geschaltet werden, und Dual Rate/Differential mit einem anderen Schalter. Das hält meine Arbeitsbelastung während der Flüge gering.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
Best regards
Regnar
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Regnar.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.285 Sekunden
Powered by Kunena Forum