Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Querruderdifferenzierung 08 Aug 2022 17:58 #1

  • Acrobat
  • Acrobats Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 2
Hallo Forum
Ich habe einen Mehrklappenflügel, ich mische die QR auf die Klappen. Mit dem QR steuere ich alle QR und alle Klappen, d.h. Die ganze Flügelhinterkante. Die Differenzierung ist grob eingestellt, auf einen Drehregler habe 30%für die Feineinstellung beim Fliegen gelegt. Mit der Betätigung des Drehreglers verstellt man nur die QR, nicht alle gemischten Klappen. Wo gibt es eine Beschreibung der möglichen Optionen im Mischermenue?
Oder wie macht ihr das?
Ich freue mich über Tipps
Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Querruderdifferenzierung 09 Aug 2022 07:21 #2

  • Helischober
  • Helischobers Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 195
  • Dank erhalten: 61
Hallo Kurt,
diese Seite kennst Du? Hangkantenpolitur 4Klappen Segler :whistle:

LG Achim
Goblin 380 ; Goblin 570-3-Blatt; Kraken 580; Bell 222 (D-HNIC) mit T-Rex 600 Mechanik; LOGO 550SE ; DC 16 II

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Querruderdifferenzierung 09 Aug 2022 09:46 #3

  • PHO
  • PHOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 509
  • Dank erhalten: 193

Hallo Forum
Ich habe einen Mehrklappenflügel, ich mische die QR auf die Klappen. Mit dem QR steuere ich alle QR und alle Klappen, d.h. Die ganze Flügelhinterkante. Die Differenzierung ist grob eingestellt, auf einen Drehregler habe 30%für die Feineinstellung beim Fliegen gelegt. Mit der Betätigung des Drehreglers verstellt man nur die QR, nicht alle gemischten Klappen. Wo gibt es eine Beschreibung der möglichen Optionen im Mischermenue?
Oder wie macht ihr das?
Ich freue mich über Tipps
Kurt


Einfach den gleichen oder einen anderen regler den jeweiligen Mischern zuweisen anstelle eines Schalters...


Aber ich persönlich finde die Implementierung der Prozentwerte beim Jeti Mischer als Murks. Auch die Namensgebung passt nicht ganz.
Dafür kann mann das Differenzierungsmenü super zum flugohasenabjängigen Einstellen der Querruder verwenden. DienProzentwerte lasse ich immer auf 100% und stelle die Werte direkt ein (asynchron).
Zusammen mit den Menüs Flugphasentrimmung und Butterfly hat man dann alles beisammen was man braucht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PHO.

Querruderdifferenzierung 09 Aug 2022 18:38 #4

  • Acrobat
  • Acrobats Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 37
  • Dank erhalten: 2
Hallo Gemeinde, Achim und PHO,
Danke für die Unterstützung, Achim ich kenne die Seite, habe noch einmal nachgelesen, man findet doch immer wieder etwas Neues, scheinbar ist die Funktion Querruderdifferenzierung noch nicht zu Ende gedacht. Tatsächlich muss man wohl für jedes einzelne Servo einen Mischer anlegen, das scheint mir nicht so einfach zu sein bis dann alle Klappen passen
PHO, deinen Tipp muss ich erst noch einmal lesen und verstehen.
Ich danke euch
Kurt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Querruderdifferenzierung 10 Aug 2022 00:57 #5

  • GeH
  • GeHs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 53
  • Dank erhalten: 24
Hallo Kurt,
ich gebe Dir recht. Auch meiner Meinung nach ist das Thema Querruderdifferenzierung von Jeti nicht ganz zu Ende gedacht. Wie es ein Menü "Querruderdifferenzierung" gibt sollte es auch ein Menü "Wölbklappendifferenzierung" geben.
Ich löse das für mich mit 2 freien Mischern Quer auf Klappen.
Der erste Mischer bildet dann die "Grobeinstellung" analog den Querrudern ab und der zweite Mischer, welcher dann den gleichen Drehregler als Switch wie die Querruderdiffernzierung hat, bildet dann die Feineinstellung (also Deine 30%) ab. Dieser addiert dann praktisch die Werte auf den ersten Mischer drauf.
Gruß
Gerhard
Gruß
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Querruderdifferenzierung 11 Aug 2022 22:31 #6

  • Kriz
  • Krizs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 43
  • Dank erhalten: 16
Hallo zusammen. Ich bin ebenso auf dieses Problem gestossen und habe für mich eine Lösung gefunden, wie man die Differenzierung auf einem prop. Geber "on the fly" ändern kann und diese sowohl auf Quer wie auch auf die Klappen wirkt:

- Das Menu / die eingebaute Funktion "Aileron Differential" wird ignoriert und durch einen Mischer ersetzt: Ail auf Ail, 3-Punkt Kurve -100% - 0% - 100%. Diese proportional zu einem Geber. Das ist die Querruder Differenzierung. Jetzt kommt der Trick: Diesen Mischer auf "Slave Link" setzen und den bereits bestehenden Aileron to Flaps Mischer auf "Master Link", schon werden die Klappen mit differenziert. Hat bei mir einwandfrei funktioniert. Natürlich gibt’s auch viele andere Lösungen die ebenso klappen.

Beste Grüße, Christoph
Folgende Benutzer bedankten sich: Regnar, Urbs, hgl

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.184 Sekunden
Powered by Kunena Forum