CB 200 - Spannungsversorgung

16 Okt 2017 12:30 #1 von BarneyGumble80
Hallo zusammen,

habe gerade schon div. Threads durchsucht aber keine wirklichen Hinweise auf meine Fragestellung gefunden, daher auf diesem Wege via neuem Beitrag meine Frage.

Kann ich mit der CB 200 über die Einstellungen je Kanal die Spannung vorgeben, z.B.
- Kanal 1 (Drossel) => 6V Servo
- Kanal 2 (Quer1) => 7,4V HV-Servo
- Kanal 3 (Quer2) => 7,4V HV-Servo
- Kanal 4 (Seite) => 6V Servo
? Die Spannungsversorgung der CB200 wäre dabei über 2x 2S LiPos.

...oder kann ich nur die Spannung an die Servos weitergeben, welche ich über die Spannungsversorgung vorgebe (sprich 2x 2S LiPo oder 5x 1,2V NiMh)?

Sorry für die vielleicht blöde Frage, aber dies ist meine erste Central Box (Power Box) bzw. bin gerade erst auf Jeti umgestiegen.

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2017 13:13 #2 von SteffMT
Die Box regelt garnix. Was du anlegst liegt auch überall an. Erst die 400 hat eine Spannungsregelung drin.
Also entweder alles auf 6V auslegen oder 7,4. mischen geht nur mit Spannungsregler am jeweiligen Kanal.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2017 13:29 #3 von onki
Hallo Guido,

wie zuvor schon geschrieben verfügt die CB200 über keinerlei Spannungsregelung sondern hat nur eine Ein-/Aus- sowie eine Weichenfunktion.
Für deine Anforderung ist eine CB400 nötig. Bei dem realitätsfremden Preis einer CB400 ist aber die durchgängige Wahl von HV Servos oder ggf. eine individuelle Spannungsregelung pro Servo günstiger.
www.hacker-motor-shop.com/Empfaengerstro...rodNr=22985485&p=364

Gruß
Onki

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2017 17:06 #4 von juppspeed
Hallo Guido


Das macht die CB 200 nicht da musst du schon die 400 nehmen die kanns. Ich betreibe die CB 200 mit HV Servos und 2 Lipos.

Viele Grüße Jupp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2017 18:48 #5 von BarneyGumble80
Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten und Erläuterungen.

Für den Preis hatte ich mir das schon beinahe gedacht. Aber dann weiß ich, dass ich noch ein paar HV Servos mehr bestellen muss als gedacht.
Einbaubedingt brauche ich teilweise Midi-Servos die nicht breiter als 16mm sein dürfen und davon gibt’s leider nur wenig Auswahl im Niedrigpreis-Sektor. Niedrigpreissektor deswegen, weil keine wichtigen Funktionen damit erfüllt werden müssen.

Gehört vielleicht nicht hier hin aber bevor ich einen neuen Thread aufmache frag ich mal:

Hat jemand Erfahrungen mit einem „iGyro 1e“ in Verbindung mit der CB200?
Brauche eigentlich nur einen Stabi für die Querruder und bei der CB200 in Verbindung mit einem „BD Cortex“ oder „iGyro“ habe ich bisher hier die ein oder andere negative Zeile gelesen.

Beste Grüße,
Guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.105 Sekunden

Impressum