DITEX Servos von JETI?

06 Nov 2017 09:34 #25 von juppspeed
Hallo nochmal

Habe jetzt eine Info von Hacker bekommen und die lautet so


Das P hat die Innenplatine auf der die Zahnräder sitzen aus Schlagzähem
Kunststoff gespritzt und das S aus Alu gefräst.
Das S hat somit noch etwas mehr Präzision


Mit freundlichen Grüßen / Best regards

Christoph Meindl
Hacker Motor GmbH


Das ist damit geklärt vielen Dank nochmal


Gruß Jupp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Nov 2017 10:45 #26 von oesti
Auf der Höllein Seite liest man Folgendes:

Zitat Fa. Höllein: "Das DITEX TD2612P ist das Servo in Standardgröße, welches speziell für die Bedürfnisse der Para-RC Gleitschirme angepasst wurde.
Echte 26kg Stellkraft bei 8,4V mit einer Stellgeschwindigkeit von 0,12sec/60° und den innovativen DITEX Technologien sind perfekt für alle Para-RC Anwendungen geeignet, bei denen Kraft, Präzision und Zuverlässigkeit gewünscht sind.
Das DITEX TD2612P ist mit einer elektronischen Überlastsicherung für den Antrieb und Getriebe ausgerüstet, diese schützt das Servo bei den paratypischen Landungen mit den sehr langen Armhebeln. Durch diese spezielle Auslegung ist das DITEX TD2612P nicht für Flächenmodelle oder Helikopter einzusetzen."

Wieso das "P" dann 30,00€ günstiger ist, als das "S", kann ich nicht beurteilen, Metallplatten sind so teuer nicht.

Gruß Oesti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Nov 2017 11:09 #27 von peter modelcity
das DITEX TD2612P soll aber speziell für Grossmodelle geeignet sein.

LG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Nov 2017 11:10 #28 von peter modelcity
das DITEX TD2612P soll aber laut Hersteller speziell für Grossmodelle geeignet sein.

LG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Nov 2017 11:21 #29 von oesti
Wie auch bei wissenschaftlichen Arbeiten üblich, wird bei der Erstellung von Katalogen und Webseiten, oft auf "copy & paste" zurück gegriffen. Wer weiß, wer jetzt die korrekten Daten in seinen Unterlagen hat.

Bei Hepf steht zum Beispiel der R3L immer noch mit 10x22x7 mm auf der Seite, den Fehler hatten anfangs alle Anbieter incl. Hacker in ihren Angeboten.

Gruß Oesti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.108 Sekunden

Impressum