Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Problem MAX BEC 2d plus EX

Problem MAX BEC 2d plus EX 08 Feb 2019 13:51 #1

  • Rockfestival
  • Rockfestivals Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
hallo miteinander, ich habe mir das MAX BEC gegönnt. Nach dem Einbau habe ich festgestellt dass der
Originalstecker zwischen BEC und Switch (Magnetschalter) einen Wackler hatte. Das BEC lies sich nicht
schalten. Nach Anlöten eines neuen Steckers war der Wackelkontakt weg, das eigentliche Problem blieb aber
bestehen. Das BEC wie auch der Switch blinken beim Schaltversuch mit dem Magneten und lassen sich nicht einschalten. Auch die Verwendung eines noch vorhandenen 2. Switches ergab keine Abhilfe.

Ich gehe davon aus, dass aufgrund des Wacklers des Originalsteckers das BEC beschädigt worden ist, Oder sagt mir das Blinken (Sekundentakt) von BEC und Switch etwas anderes? Danke für eure Hilfe!

Ich empfehle jedem der oben genannte Kombination verwendet die besagte Steckverbindung (JR) zu prüfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem MAX BEC 2d plus EX 08 Feb 2019 14:41 #2

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 379
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 130
Man muss den Magnet einige Zeit über den Schalter halten bis sich das MAX BEC einschaltet. Also nicht gleich beim ersten grünen Blinken den Magnet weg nehmen, sondern noch einige Sekunden draufbleiben bis die grüne LED dauerhaft leuchtet.

Wenn eine rote LED blinkt oder leuchtet, dann ist irgendwas mit den Akkus faul (Unterspannung zum Beispiel).

Gruss Lukas
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

Problem MAX BEC 2d plus EX 08 Feb 2019 15:59 #3

  • Rockfestival
  • Rockfestivals Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Danke für deine Antwort.

Ich halte den Magneten aber eine gefühlte Ewigkeit an den Switch. Leider ohne Erfolg. Auch die Richtung des Schlüssels passt. Die Akkus sind ebenfalls geladen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Rockfestival.

Problem MAX BEC 2d plus EX 08 Feb 2019 16:14 #4

  • Rockfestival
  • Rockfestivals Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Im Link das Video zum Wackler:

Wackler

Hier das Video zum Status des BEC und Switch

Zustand

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem MAX BEC 2d plus EX 08 Feb 2019 18:00 #5

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 379
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 130
So wie das blinkt ist etwas faul. Schaut irgendwie nach Kurzschluss aus der die Spannung am Schalter zusammenbrachen lässt.
Das würde ich auf Garantie zurückgeben. So ist es auf jeden Fall nicht sicher

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem MAX BEC 2d plus EX 09 Feb 2019 08:32 #6

  • Rockfestival
  • Rockfestivals Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 4
  • Dank erhalten: 0
Das habe ich mir auch gedacht und stehe bereits mit dem Händler in Kontakt. Leider ist dieser nicht besonders kooperationsbereit und behauptet dass der Magnet nicht auf das Fadenkreuz sondern auf den roten Punkt zu setzen wäre :woohoo: :dry: Ich solle das Bauteil einschicken. Nach einem Test im Hause des Händlers wird mir mitgeteilt wie weiter verfahren wird.

Ich bleibe aber am Ball und versuche herauszufinden wo das Problem liegt. Dürfte ja auch für andere Nutzer interessant sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum