Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

2 mal Mezon 120 lite parallel betreiben mit direkter Empfängerstromversorgung. 16 Jun 2023 06:15 #1

  • Ch. Abeln
  • Ch. Abelns Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 4
Guten Morgen,
für ein zweimotoriges Projekt möchte ich gerne 2 Mezon 120 lite parallel betreiben mit einer direkten Stromversorgung an einem R14 (2S Lipo, die ganzen Komponenten sind hochstromfähig)
Jetzt kenne ich das so das beim Betrieb von 2 Reglern parallel bei einem das Plusleitung entfernt werden muss damit sich die BECs nicht gegenseitig aushebeln.

Folgerichtig müsste ich also bei beiden Reglern die Plusleitung entfernen wenn ich sie über den Empfänger mit Strom versorgen möchte.
Was geschicht mit den Plusleitungen der Datenkabel (ext)? Müssen diese auch entfernt werden (da sie ja wohl auch Strom zur Verfügung stellen gehe ich mal davon aus)

Kann ich die beiden Datenkabel trotzdem über einen Expander (4fach) am Empfänger anschliessen so das mir von beiden Reglern die Daten angezeigt werden?

Danke für ein Feedback. Ich steh grad n bissl aufm Schlauch und will nichts rösten :)
Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Ch. Abeln.

2 mal Mezon 120 lite parallel betreiben mit direkter Empfängerstromversorgung. 16 Jun 2023 09:23 #2

  • Ch. Abeln
  • Ch. Abelns Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 4
Addendum:
Wenn ich einen DSM ESC einsetze und auf den seperaten Akku verzichte wie sieht das dann mit den zwei Telemetriekabeln aus von den Reglern? Kann ich die so in einen EX Expander stecken oder muss die Plusleitung entfernt werden?
Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 mal Mezon 120 lite parallel betreiben mit direkter Empfängerstromversorgung. 16 Jun 2023 22:55 #3

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1676
  • Dank erhalten: 811
Jegliche Plusleitung von Reglern mit BEC die Strom liefern müssen entfernt werden beim Einsatz einer separaten Empfängerstromversorgung, ausser die Regler sind für den direkten Betrieb mit Stützakkus geeignet oder man verwendet eine oder zwei Akkuweichen wie die DSM ESC.

Bei Einsatz von zwei Reglern mit BEC ohne separate Empfängerstromversorgung müssen sämtlich stromliefernde Plusleitungen des 2. Reglers entfernt werden, ausser man verwendet eine oder zwei Akkuweichen wie die DSM ESC.

Eine Besonderheit stellen die Telemetriekabel dar, da deren Signalader nicht zusammengelegt werden darf. Hier muss eine der Signaladern aus dem Steckergehäuse entfernt und in ein neues leeres Gehäuse gesteckt werden, sodass dieses separat am Empfänger eingesteckt werden kann.
Das gleiche gilt für das Drosselkabel wenn die Motoren unabhängig voneinander gesteuert werden sollen.
Wenn sowohl das Drosselkabel wie auch das Telemetriekabel Strom liefern müssen zwei DSM ESC verwendet werden für die zwei Drosselkabel und die zwei Telemetriekabel.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

2 mal Mezon 120 lite parallel betreiben mit direkter Empfängerstromversorgung. 03 Jul 2023 07:18 #4

  • Ch. Abeln
  • Ch. Abelns Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 31
  • Dank erhalten: 4
Guten Morgen zusammen,
ich habe das jetzt mit dem DSM ESC gelöst. Die beiden Reglerleitungen jeweils an das DSM angeschlossen welches als BEC Weiche missbraucht wird sozusagen. Aus den Datenleitungen sind die Pluskabel entfernt worden. Die beiden Datenkabel stecken jetzt in einem Expander.
Ich bin noch am überlegen ob ich den Expander durch den 900er Backupempfänger ersetze aber grundsätzlich funktioniert das jetzt erstmal so.
Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.236 Sekunden
Powered by Kunena Forum