JETI MEZON 135 OPTO

29 Mär 2017 19:08 #1 von autschi
Ich habe den 135 in Betrieb mit einem Q80 8m und 12S 5000mAh. Hier wären 20% Rest 1000mAh also könnt ich 4000mAh verbrauchen.

Den Kapazitätsalarm hab ich aber auf 3400 eingestellt denn nur so habe ich noch 20% Rest im Akku, um sie zu schonen,

Wenn ich aber mit dem Ladergerät nachlade bringe ich knappe 4000 rein. Also an den Akkus kanns ja nicht liegen.

Misst der Mezon so falsch? Oder wo liegt hier mein Problem?

MFG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Mär 2017 06:31 - 30 Mär 2017 06:33 #2 von GeGie
Moin, ...

Fall 1: Dann kann es "nur" sein, dass dein Mezon einen zu geringen Motorstrom anzeigt. Hier ein Fehler um die -15%.
Du solltest das mal wenigstens mit einem Zangenamperemeter o.ä. (Unilog ... WattMeter...) nachmessen!
Abhilfe zur Zeit: Einfach eine noch geringe Kapazitätsgrenze einstellen, hier wären dann ~3200mAh angebracht.

Fall 2: Dein Ladegerät berechnet die Kapazität falsch weil das einen zu hohen Ladestrom anzeigt (kommt häufiger
vor als einen lieb ist - hier dann auch "nur" ein Fehler um die 15% zu hoch). Auch das könntest mal nachmessen ...
Abhilfe: alles lassen wie es ist!

Charge up and fly high, Gerd
www.elektromodellflug.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

08 Apr 2017 20:14 #3 von autschi
Strom wurde mit einem Zangenamperemeter nachgemessen. Ident mit dem Mezon.

Ich lade mit einem Hyperion Duo mit 2C Ladestrom 10 Ampere

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.102 Sekunden

Impressum