Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

programmieren Mezon 135 Opto zum wahrscheinlich100. Mal 16 Okt 2020 08:57 #7

  • Reiner 1
  • Reiner 1s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • zur Quelle hin, muss man gegen den Strom
  • Beiträge: 961
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 330
In der Bedienanleitung Seite 12 / Abs.4 ist bis ins Detail beschrieben, wie man die Einstellungen am Master Mezon vor nimmt,
wenn man sich die Mühe macht und diese liesst, dann sind die hier gestellten Fragen beantwortet, bzw. überflüssig.



4. Einstellung des ControllersDie Einstellung des Controllers Master MEZON wird über die JETIBOX durchgeführt, welche als universelles Programmierterminal mit Display und Tasten dient. Nach Anschluss eines Geräts erscheint im Display das entsprechende Menu, mit Hilfe der Tasten bewegenSiesichimMenuundstellendieControllerparameterein.DieEinstellungsänderungen werden sofort durchgeführt. Die Einstellung wird automatisch gespeichert, deswegen müssen Sie die Änderungen auf keine Weise selbst speichern. Die JETIBOX können Sie entweder an den Controller direkt anschließen, siehe Kap.3.3, oder drahtlos bedienen, siehe Kap. 3.4. Eine Änderung der Einstellung des Controllers kann nicht durchgeführt werden, solange der Motor noch läuft.In den folgenden Kapiteln wird erklärt, wie die einzelnen Funktionen des Controllers eingestellt werden. Jedes kapitel beginnt mit einem Navigationsschema, welches zeigt, wie Sie über die JETIBOX in das beschriebene Menü gelangen. Es wird immer vorausgesetzt, ................
LG Reiner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Reiner 1.

programmieren Mezon 135 Opto zum wahrscheinlich100. Mal 16 Okt 2020 11:49 #8

  • KO
  • KOs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 60
  • Dank erhalten: 6
Danke Rainer für die nette Antwort.

Die Anleitung/Beschreibung habe ich gelesen, aber da steht nicht, ob der Regler im Gerätemanager erscheinen soll, was meine Frage war.
Zweitens funktioniert die Verbindung mit der JetiBox wie beschrieben nicht. Egal wie man sie verbindet, (roter Stecker an Box, schwarzer frei gelassen, Strom vom Flugakku, oder Strom auf die JetiBox), keine Verbindung möglich. Ich komm nur über den Empfänger und Sender drahtlos in das Einstellmenü.

Da die Beschreibungen ja meist Erstausgaben sind und keine Updates eingearbeitet wurden, dachte ich dass sich der Vorgang zur Verbindung mit der Box geändert haben könnte.

Grüße KO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von KO.

programmieren Mezon 135 Opto zum wahrscheinlich100. Mal 16 Okt 2020 11:53 #9

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 8215
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2758
Hallo,

der normale Mezon Regler ist kein EXBus Regler = nicht im Gerätemanger zu programmieren, sondern über die Jeti Box/Jeti Box Emulation im Sender.

Die neuen Mezon Pro können über den Gerätemanger programmiert werden.


Wo welcher Stecker eingesteckt wird ,steht in der Anleitung und hat sich bis heute nicht verändert.


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: KO

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PW.

programmieren Mezon 135 Opto zum wahrscheinlich100. Mal 16 Okt 2020 16:08 #10

  • Reiner 1
  • Reiner 1s Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • zur Quelle hin, muss man gegen den Strom
  • Beiträge: 961
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 330
Hallo KO,
da hast Du Recht, es steht nicht geschrieben, dass der Regler im Gerätemanager erscheinen soll, bzw. wird.

Es steht aber klar und deutlich geschrieben: ...... Die Einstellung des Controllers Master MEZON wird über die JETIBOX durchgeführt, ........

Ich hatte, wie Du, dass gleiche Problem mit der seperaten Jeti-Box, ich bekam keine Anzeige an der Box, Einstellungen gingen nur über die Box im Sender.
Das Problem war schnell gefunden, die Box war defekt.

Ansonsten verweise ich auf die Ausführungen von PW
LG Reiner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Reiner 1.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.152 Sekunden
Powered by Kunena Forum