×
Datenschutz (24 Mai 2018)

Aus Gründen des Datenschutzes habe ich alle Abos einmalig gelöscht. Ihr könnt sie euch jetzt wieder einrichten.

Keine Diagrammanzeige

06 Jan 2017 12:38 #7 von Klippeneck
Keine Diagrammanzeige im Jeti Studio

ich habe dasselbe Problem seit einem Update von Win 10.
Den Rechner habe ich im Frühjahr auf Win 10 64 bit abgedatet und nach Erscheinen von Jeti Studio dieses installiert.
Das Jeti Studio funktionierte bis zu einem grösseren Windows Update im Oktober ordnungsgemäß.
Der Rechner ist auch ein Acer Laptop ( Travelmate 7730 ),also nicht der neuste und wird noch für Modellbauzwecke benuzt.
Auf einem zweiten Rechner mit ebenfalls Win 10 64bit lauft alles ordnungsgemäß.
Ich vermute ein Problem mit dem seit dem Update aktualisierten Windows10 Grafiktreiber, konnte es aber bisher nicht verifizieren.

Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: wstech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jan 2017 16:57 #8 von GeGie

Klippeneck schrieb: ... Auf einem zweiten Rechner mit ebenfalls Win 10 64bit lauft alles ordnungsgemäß. ...

Das werde ich noch machen bei meinem Tower-PC (P7/W10/NVIDEA). Mal sehen ob es da funktioniert.

Charge up and fly high, Gerd
www.elektromodellflug.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Jan 2017 17:33 #9 von wstech
Ist wohl die Sache mit
"Neuer Wein in alten Schläuchen"

:-)

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jan 2017 11:18 #10 von WalterL
Das Problem kommt mir bekannt vor. Ich hatte zwei Grafikprozessor im Laptop, welche man auch manuell zuweisen konnte. Nach umschalten auf die "alternative" GPU ging alles wieder. Das Problem ist, dass man bei älteren Laptops manchmal kaum noch zu aktualisierten Grafiktreibern kommt.

Gruss, Walter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Jan 2017 13:35 - 07 Jan 2017 13:39 #11 von GeGie
... eben doch, zumindest bei meinem (ACER-Aspire - 2009) erhalte ich heute noch mit Hilfe einer Intelsoftware (aktuelle Treiber suchen)
stehts aktuelle Intelt-Teiber für die GrKa, SATA, WLAN, Bluetooth, Chipsatz ... u.v.m. - kein Problem und der Rest der ganzen SW
(und das sind so einige und teils mächtige) laufen völlig problemlos und zügig auf dem Mess-PC. Damit werden sämtliche Messungen
erfasst verarbeitet! ;) ... bis auf Jeti-Studio.:(

Charge up and fly high, Gerd
www.elektromodellflug.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Jan 2017 16:35 #12 von GeGie
Moin,

ich hatte tollen Kontakt mit einem Jeti-Mitarbeiter und der rat mir mal JetiStudio "Safe mode" zu starten (wird ja parallel mit installiert).
Und das läuft einwandfrei - ergo, JetiStudio beißt sich mit dem installierten (neuesten) Intel-Treiber. Ich habe mich schon um die Ecken
recherchiert aber neuere gibt es nicht. Einzig ältere könnte ich drüber bügeln - aber - ich werde mich hüten, weil meine anderen sehr
wichtigen Programme zu 100% fehlerfrei laufen!

Demnach verzichte ich in Zukunft (auf das für mich nutzlose) JetiStudio und bleibe beim DataExplorer!
Es bleibt zu hoffen, dass eventuell eines der nächsten Updates besseres Prophezeien - was ich dann
ggf. ausprobieren werde.

Charge up and fly high, Gerd
www.elektromodellflug.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.111 Sekunden

Impressum