Das Jetimagazin stellt sich vor

19 Jan 2014 14:28 #7 von Jürgen
Danke und ich würde mich freuen wenn viele auch mitwirken.

Her mit euren Terminen.
Her mit euren tollen Ideen und Modellen.
An die Hersteller die hier Vertreten sind, je mehr geschrieben wird umso bekannter und interessanter wird das Ganze.
Gedacht habe ich so an min 2-3 neue Berichte pro Monat. Selber habe ich da so für die nächsten 3 Monate was im Köcher.
Schöner wer es aber, wenn ich selber nur Lücken füllen müsste.

Gruß
Jürgen
the master of the Desaster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jan 2014 14:46 #8 von gecko_749
Hi,

ich schliesse mich mal an - gute Idee.

Ich hab nur einen Wunsch - das die Autoren zu den Beiträgen genannt werden.

Und ein paar Worte zum Copyright. Ich hab inzwischen ein Foto da ich hier eingestellt hab in einem amerikanischen Forum wiedergefunden - ohne Hinweis auf die Herkunft.

Gruß

gecko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jan 2014 16:29 #9 von Jürgen
Die Autoren können ja Unterzeichnen, hat ja der eine oder andere auch gemacht.
Was das Copyright anbetrifft, reicht da ein Hinweis im Impressum?

Gruß
Jürgen
the master of the Desaster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mär 2014 16:21 #10 von onki
Hallo,

ich persönlich fände es auch besser, wenn der Autor oben in der Titelzeile genannt wird. Wird ja bei den klassischen Magazinen auch so gemacht.
Ist ja mit den Beitragsoptionen in Joomla ein Kinderspiel. Die Zugriife (die mich nicht so interessieren) sind dort ja auch zu sehen.

Gruß
Onkli

Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

17 Mär 2014 16:36 #11 von Jürgen
Wenn es dann gewünscht wird.

Gruß
Jürgen
the master of the Desaster
Folgende Benutzer bedankten sich: onki

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Jul 2014 11:39 #12 von mautro
Hallo Jürgen,

in meinem persönlichem Profil finde ich die Meldung: "Noch keine Artikel verfasst".

Würde sich dies bei einer Projektvorstellung im Jetimagazion ändern? :woohoo:

Ich würde gern einen Artikel meines letzten Projektes verfassen.
Soll ich unter "Kontakt" im JETIMAGAZIN anfragen? :P

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.112 Sekunden

Impressum