Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Betankung im MFlow -Menü eintragen

Betankung im MFlow -Menü eintragen 17 Mai 2019 09:37 #7

  • tiefschweber
  • tiefschwebers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
Hallo Thorn,
Danke für Deine Hinweise. Ich habe eine DC 14 und es lag wirklich daran, dass das Modul "Geräteübersicht Eingaben" noch nicht freigeschaltet war. Ich bin dann bei Jeti auf die Homepage gegangen und habe für 12 € die Freischaltung der "Eingaben" gekauft.
Jetzt warte ich noch auf den Freischaltcode von Jeti und dann müsste alles funktionieren.

Gruß Tiefschweber
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Betankung im MFlow -Menü eintragen 17 Mai 2019 09:52 #8

  • Thorn
  • Thorns Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1962
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 456
Ja klasse dann ganz viel Spaß mit Sensor was für ein Motor hast du in Verwendung wenn ich fragen darf?

Mit freundlichen Grüßen
Thorn
Ein Leben ohne Jeti ist möglich, aber Sinnlos....

Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik ist leider absolut bescheiden bei mir bitte um Nachsicht..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Betankung im MFlow -Menü eintragen 17 Mai 2019 10:07 #9

  • tiefschweber
  • tiefschwebers Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 7
  • Dank erhalten: 1
Hallo Thorn,
ich habe den MFlow in einem Jet , der Rookie von Carf, eingebaut um mehr Sicherheit beim Spritvorrat zu haben....
Gruß Tiefschweber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Betankung im MFlow -Menü eintragen 18 Mai 2019 07:26 #10

  • peter modelcity
  • peter modelcitys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2399
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 664

tiefschweber schrieb: Hallo Thorn,
ich habe den MFlow in einem Jet , der Rookie von Carf, eingebaut um mehr Sicherheit beim Spritvorrat zu haben....
Gruß Tiefschweber


das bekommst mit einem V Speak ECU Converter billiger und vor allem viel Informationsreicher hin,:whistle:
LG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Betankung im MFlow -Menü eintragen 22 Mai 2019 19:03 #11

  • Michael Franke
  • Michael Frankes Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 104
  • Dank erhalten: 2
Hallo Peter, errechnet der ECU Converter den Spritverbrauch nicht anhand der Pumpenspannung? Sollte dieses wirklich so genau funktionieren wie ein Durchflußsensor? Ist nur ne Frage.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Betankung im MFlow -Menü eintragen 22 Mai 2019 20:10 #12

  • peter modelcity
  • peter modelcitys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2399
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 664
richtig, -- hier wird der Verbrauch über die Pumpenspannung interpoliert.
die Genauigkeit hängt davon ab wie exakt kalibriert wird.
bei mir gehts dann auf geschätzt 2-3% genau

beim ECU Converter hast halt ausserdem noch - Pumpenspannung, - Turbinen Akku Spannung, - Drehzahl und Turbinen-Temperatur.
bei Jeti kannst auch noch ECU Parameter vom Sender aus verstellen, und kannst dir das anstecken des Terminals beim Start sparen.
Und das noch zum halben Preis
LG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum