Triggerwerte/TriggerSchalter

04 Mär 2015 10:29 #1 von ventus
Hallo hallo,

habe gestern eine Fuelwatch in meine Jet gebaut!:))) Funktioniert auch soweit alles ganz gut. Allerdings habe ich ein kleines Problem mit den Triggerschaltern Aund B. Die Schalten wohl relativ lange ein, ca. 10 sek.. Damit kann es sein das bei kleinen Alarmintervallen der Triggerschalter noch auf "1" steht und so noch aktiv ist , aber eigentlich schon das nächste Intervall anstünde!!!
Wie kann ich die Triggerschalter in ihrer Aktivierungsdauer limitieren??

Gruß, Sebastian.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Mär 2015 17:16 #2 von markus33
Hallo Sebastian,

die aktive Dauer der Trigger kann man nicht verändern. Eine gewisse Zeit müssen aber die Trigger aktiv bleiben damit die Anlage überhaupt darauf reagiert. Aber verrate mir doch bitte welche Intervalle Du eingestellt hast? Der muss ja wirklich sehr klein sein und der Verbrauch dann sehr hoch damit diese Zeiten kollidieren. Bei z.B. alle 20ml Intervall und 200ml/min Fuelflow würde der Intervall alle 6 Sekunden auslösen. Wobei diese Einstellung bei einem Jet eher nicht empfehlenswert ist.

Gib mir doch bitte mal Input in Form von Zahlen ( eingestellter Intervall und Fuelflow bei dem die Intervalle kollidieren). Denn mit diesen beiden Werten kann man schon die kleinste Einstellung des Intervalls passend zum Fuelflow rein rechnerisch herausfinden. ;)

Grüße
Markus

www.molotec.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.087 Sekunden

Impressum