Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Head Tracking mit Rex Assist? 04 Apr 2022 19:19 #1

  • JöGo
  • JöGos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
Hallo,
ich bin nicht sicher, ob die Idee hier richtig platziert ist, aber ich suche ein kabelloses Head Tracking für meine DJI FPV Brille und der DC 24.
Es werden Lösungen mit dem Arduino BLE 33 beschrieben. Oder bei bestehendem PPM Signal der Brille, indem man einen R3L Empfänger die Sender Firmware draufgespielt hat und mit der L/S das Signal draufmischt. Geht bei DJI Digital FPV leider nicht.
Meine Frage / Idee ist, einen Rex Assist als Sender an der Brille zu befestigen und den Winkelgeschw. Sensor für die Ausgabe zu verwenden.
Gibt es eine andere kabellose Lösung mit Jeti?
Gibt es eine "Sender" Firmware für Assist Empfänger?
Danke für eure Antworten.
Jörg
LG Jörg
Scale-Avionics.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Head Tracking mit Rex Assist? 04 Apr 2022 19:25 #2

  • Roady123
  • Roady123s Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 588
  • Dank erhalten: 146
Hi Jörg,

mich interresiert das auch brennend. Würde gerne auch so ein Tracking haben/verbauen.
Mal gespannt wo die Reise hin geht :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Head Tracking mit Rex Assist? 04 Apr 2022 22:00 #3

  • JöGo
  • JöGos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
Wenn es Interesse an dem Thema gibt, und es mit Jeti-Produkten keine Lösung gibt, würde ich eine Lösung wie in dem Video beschrieben realisieren. Wollte mir aber die Arbeit sparen ;-)

Gibt es mehr Interessenten?
Jörg
LG Jörg
Scale-Avionics.com
Folgende Benutzer bedankten sich: Gliderfan1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Head Tracking mit Rex Assist? 13 Feb 2023 11:36 #4

  • Capt-Concorde
  • Capt-Concordes Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Hi Jörg, ich stehe aktuell vor dem gleichen Problem. Wie hast du das mit dem Head Tracking und Jeti gelöst. Ich habe die O3 Unit gekauft und wollte eigentlich noch die OSD Daten vom Modell anzeigen lassen, aber auch dazu habe ich noch keine Info gefunden. Freue mich auf deine Rückmeldung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Head Tracking mit Rex Assist? 13 Feb 2023 17:33 #5

  • JöGo
  • JöGos Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
Hallo ?
ich habe das Headtracking dann doch mit dem Nano 33 BLE realisiert. Ich verwende es aber nicht mehr, da es bei mir Motion Sickness auslöst. Ich mache die Kamerabewegung jetzt nur noch in einer Ebene mit einem 3-Stufen Schalter: Vorn - Links - Hinten mit einem auf 180° umgebauten Servo.
Um OSD zu realisieren muss man mit einem kompatiblen Flight Controller arbeiten. Ich mache das mit funktionierenden Instrumenten im Cockpit. Das sieht super aus und funktioniert perfekt. Kannst Dir das auf meiner Homepage anschauen: scale-avionics.com
Die Air-Unit 03 habe ich mir auch angeschafft. Ist schon im Testflugzeug eingebaut, bin aber noch nicht dazu gekommen sie zu testen.
Grüße Jörg
LG Jörg
Scale-Avionics.com

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Head Tracking mit Rex Assist? 14 Feb 2023 00:45 #6

  • Capt-Concorde
  • Capt-Concordes Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Hi Jörg,

Vielen Dank für deine schnelle Rückmeldung. Ich habe aktuell die Lösung, das ich die Gyro Geber der DS24 für das Haed Tracking nehme, allerdings ist es schon schöner wenn man es mit der Kopfbedeckung koppelt. Wenn du das System mit dem zwei Platinen nicht mehr nutzt, kann ich es von dir erwerben?

Zum Thema osd habe ich 2 Beiträge in YouTube gefunden, warte da noch auf Rückmeldung. Ich habe das so verstanden, das man die osd Software in der O3 aufspielt und freischalten kann. Mal sehen, welche Info ich da noch bekomme. Guten Erstflug mit der O3.

VG
Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.229 Sekunden
Powered by Kunena Forum