Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Halterung/ Verlegung der dicken Antennen bei CFK Segler Valenta Thermik XXL ?

Halterung/ Verlegung der dicken Antennen bei CFK Segler Valenta Thermik XXL ? 28 Jul 2019 14:33 #1

  • TopSan
  • TopSans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • 42!
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 3
Mahlzeit Gemeinde!

Ja, ich weiß, Valentas Thermik XXXL braucht keinen Kreisel- RX, aber meiner bekommt den Rex 12 A trotzdem und außerdem hätte der Rex 12 ohne "A" auch die dicken Antennen :-)

Momentan rätsele ich daran herum, wie ich die dicken Antennen aus dem Rumpf führe, weil: ist ein CFK Mischgewebe.
Die Antennen sollen vor dem Flügel nach links und rechts aus dem Rumpf schauen; entweder halbhoch oder weiter oben, damit sie bei der Landung nicht beschädigt werden.

Für die dünnen Drahtantennen gibt es ja diverse "Knickschutz"- halterungen, die man am Rumpf anbringen kann, aber was mache ich mit den dicken Antennen? Gibt es dafür etwas ähnliches?

Hat von Euch jemand eine gute Idee oder ein Beispiel mit Bildern?

Euch noch einen prima Sonntag und besten Gruß!

Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Halterung/ Verlegung der dicken Antennen bei CFK Segler Valenta Thermik XXL ? 28 Jul 2019 20:03 #2

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 446
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 81
Moin Frank,

Es wird deine Frage nicht direkt beantworten, da du dich ja für den 12 er Rex entschieden hast.
Ich selbst stand kürzlich, ebenfalls bei einem 5 m Segler vor der gleichen Frage, und habe mich für einen R 11 EPC entschieden. Gemügend Kanäle auch für 8 Klappen, dünne und nicht all zu lange Antennen, da war die Lösung relativ einfach zu bewerkstelligen..

VG: Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Halterung/ Verlegung der dicken Antennen bei CFK Segler Valenta Thermik XXL ? 04 Aug 2019 11:04 #3

  • TopSan
  • TopSans Avatar Autor
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • 42!
  • Beiträge: 47
  • Dank erhalten: 3
Moin Frank!

Du hast Recht, und ich habe noch so viele Empfänger hier liegen, darunter auch einen einen R11 :-)
Aber ich möchte auch gerne gerne die Variofunktion des Rex 12A nutzen, dich ich vorgestern erworben habe.

Wie so oft lag die Lösung still und leise in einer der vielen "nicht wegwerfen, kann man mal gebrauchen"- Kistchen: zwei Kabeldurchführungen, die sehr gut auf die Rex12A- Antennen passen, wenn man noch zwei Lagen Schrumpfschlauch an der Basis... plaziert. So sitzen die Antennen sicher in der Durchführung und zum Transport kann ich die beiden Antennen vorsichtig wieder nach innen beförden: siehe Bild!



Die Lösung ist sicher nichts für ein Scalemodell, aber für einen "Besenstielflieger", sprich Zweckmodell passt mir das gut.
Nachher soll der Thermik XXXL seinen Erstflug bei mir absolvieren; man drücke mir bitte alle verfügbaren Daumen!

Einen prima Sonntag und besten Gruß!

Frank
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von TopSan.

Halterung/ Verlegung der dicken Antennen bei CFK Segler Valenta Thermik XXL ? 04 Aug 2019 20:28 #4

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 446
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 81
Moin Frank,

Gut das du es lösen konntest!
Bezügl des Erstfluges: Toi toi toi! Mach dir diesbezügl keine Sorgen, der Th xxl ist überhaupt nicht launisch!

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.160 Sekunden
Powered by Kunena Forum