Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Rex12 Assist mit Rex 3 als Sat

Rex12 Assist mit Rex 3 als Sat 24 Apr 2020 20:20 #7

  • EA330
  • EA330s Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 11
  • Dank erhalten: 1
Also ich habe es nochmals mit einem anderen Empfänger getestet.

Verhält sich gleich, die Signale kommen über den Ext Eingang auch.

Werde aber dennoch umbauen und den E1 Eingang nehmen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rex12 Assist mit Rex 3 als Sat 24 Apr 2020 20:24 #8

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1363
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 775
Cool, das steht nirgends, gut zu wissen!

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rex12 Assist mit Rex 3 als Sat 27 Apr 2020 18:08 #9

  • wfield0455
  • wfield0455s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 13

EA330 schrieb: Hallo,

ich habe einen Rex12 als Hauptempfänger und einen Rex3 als Sat. Sind miteinander über EX Bus gekoppelt. Der Rex12 am Primär Modul und Rex3 am Sekundär Modul gebunden.

Funktioniert alles perfekt, wenn man die verschiedenen Module am Sender ausschaltet.

Nun die Frage:
Warum ist in der Geräteübersicht der Rex3 an erster Stelle, ist das normal?
Was bedeutet die [2] hinter dem Rex12?
Siehe das Bild im Anhang.

Danke im voraus für die Hilfe.


Not sure if you have already figured this out but from the picture, it appears you have bound your receivers incorrectly.
From your post I believe you are using double path and have bound the REX3 as the primary and the REX12 as the secondary. If you haven't already done so, you should rebind the REX12 as the primary with the REX3 disconnected/powered off, then rebind the REX3 as the secondary. Doing this will correct your display. While the current configuration may appear to work correctly this should definitely be corrected.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von wfield0455.

Rex12 Assist mit Rex 3 als Sat 03 Jul 2020 16:34 #10

  • Anakin
  • Anakins Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 0
Moin, Also wenn ich jetzt einen Rex 12 als haubt Empfänger nutzen möchte und einen Rex 3 als sat falls der Rex 12 ausfällt muss ich den E1 oder E2 vom Rex 12 auf ex bus stellen. aber auf welchen Ausgang gehe ich bei dem Rex 3? auch E1? und als was stelle ich den Rex 3 ein also auch ex bus oder backup etc?
Vielen dank schonmal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Anakin.

Rex12 Assist mit Rex 3 als Sat 03 Jul 2020 17:50 #11

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1363
  • Karma: 10
  • Dank erhalten: 775
Hallo Anakin,
am Rex12 auf ExBus Input/Backup stellen.
Den Rex3 auf ExBus stellen.
Welchen der E-Anschlüsse Du verwendest is egal.

Ingmar

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rex12 Assist mit Rex 3 als Sat 09 Jul 2020 07:01 #12

  • sympho-schlepper
  • sympho-schleppers Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 7
Ich habe dies selbst die Tage mit einem REX12 Assist, REX7 ( RSAT ersetzt ), als Satellit, und einem RSAT 900 aufgebaut.
Folgende Einstellungen habe ich verwendet.
- Im Sender den 2 Wege HF Modus eingestellt.
- REX12 A am primären Modul gebunden
- REX 7 am sekundären Modul gebunden
- RSAT 900 am 900 Modul gebunden
- REX12A mit REX7 jeweils an den E1 Steckern gepatcht
- REX12A E1 auf EX Bus/Backup eingestellt
- REX 7 E1 von Servo auf EX Bus umgestellt
- REX12A mit RSAT900 jeweils an den E2 Steckern gepatcht
- REX12A E2 auf EX Bus/Backup eingestellt
- RSAT900 E2 auf EX Bus eingestellt
- REX12A EXT Sensoranschüsse z.B. SM Unisens, Jeti MUI ff
- REX7 EXT Sensoranschlüsse z.B. SM GPS Logger , Jeti MVario ff
Es darf ausschliesslich nur am REX12A FailSafe aktiviert sein.
Am REX7 (RSAT900) muss FailSafe deaktiviert sein
Alle Empfänger sind über eine Doppelstromversorgung mit Strom versorgt,
so könnte jeweils an 2 Empfängern die Stromzufuhr defekt sein und alles funktioniert trotzdem noch.

Tests gehen über die Abschaltung der einzelnen HF Teile im Sender.
Tests an den Empfängern erfolgen durch Abziehen der Strom Kabel und E1 oder/und E2 Kabel .

Sämtlich Servos hängen bei mir am REX12A.
In diesem Aufbau hat man ohne Boxen sehr viel Ausfallsicherheiten ermöglicht.
Man benötigt etwas Platz für die Antennenverlegung.

Vielleicht hilft es
VG
Achim
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden
Powered by Kunena Forum