Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Einstellung des Dämpfungsmodus

Einstellung des Dämpfungsmodus 19 Jul 2020 23:15 #1

  • heinzkilgus
  • heinzkilguss Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0
Ich brauche Hilfe:
1. Wenn man den Dämpfungsmodus bearbeitet, kann man Einstellen Welche Ruder/Servos der Gyro bedient um Quer Seite und Höhe auszugleichen. Es ist wie eine Tabelle angeordnet und standartmäßig ist bei allem ein Haken.
Das ist Aber nicht Sinnvoll, dass der Gyro die Schleppkuplung bedient usw. Welche Haken lässt man stehen? Die Rollbewegung könnte auch mit QR und SR ausgeglichen werden z.B.
Bin ratlos
2. ich möchte 2 verschiedene Dämpfungsmodi, einen schwachen und einen stärkeren. Wie kann ich einstellen, dass die Dämpfung stärker wird?
Ich war noch nicht in der Luft mit dem neuen Empfänger, bin deshalb noch etwas nervös wegen den Einstellungen.
Bitte um Hilfe von jemand der einen Jeti Kreisel schonmal in Benutzung hatte
Modell ist ein Paff trainer als schleppmaschiene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von heinzkilgus. Begründung: Haken bei emailbenachrichtigung

Einstellung des Dämpfungsmodus 20 Jul 2020 05:45 #2

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1870
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 450
Zu zwei: Du kannst dir zwei der drei Modi mit "Dämpfung" belegen und dann in den jeweiligen Einstellungen einen anderen Parameter zur Beeinflussung einstellen. Standardmäßig steht der auf 50. In einem anderen Thread hier ist die Formel beschrieben, mit der die einzelnen Parameter im Kreisel wirken. Einer davon ist modus-spezifisch, so dass du bis zu drei Dämpfungsvarianten fliegen könntest.

Gruß, Kai

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einstellung des Dämpfungsmodus 20 Jul 2020 08:38 #3

  • Knut
  • Knuts Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 348
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 100
Hallo,
Zu 1.
Nimm die Haken da raus was Du nicht brauchst. Also alles bis auf alle Ruder, bzw. Steuerfunktionen wie QR, Hr und SR.

Tschüß
Knut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einstellung des Dämpfungsmodus 20 Jul 2020 17:56 #4

  • sukraM
  • sukraMs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 42
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 10
Hallo Heinz,

es werden nur diejenigen Servos gekreiselt die sich beim einlernen der Hauptfunktionen auch bewegt haben. Wenn du die Schleppkupplung nicht auf Höhe Seite oder Quer gemischt hast wird Kupplung auch nicht gekreiselt. Da musst also keine Haken rausnehmen in der Tabelle.

Gruß
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einstellung des Dämpfungsmodus 20 Jul 2020 18:49 #5

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1677
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 552
zu 1
warum willst du überhaupt 2 unterschiedliche dämpfungswirkungen haben?
dämpfung einstellen über 3 gains. jeden gain soweit aufdrehen bis die achse anfängt zu schwingen bei vollgas und dann wieder den gain etwas zurückdrehen.
dann zu den 3 achsen eine funktionskurve anlegen (3punkt) bei der der mittlere punkt dem erflogenen gain wert entspricht.
der linke punkt nach unten 20 % weniger als der mittlere, der rechte punkt gliech wie der mittlere.
dann alle drei achsen auf einen poti legen und den mit ton des proportinalgebers sprache ausstatten, dann sagt dir marlene die prozent an. wenn du dann fliegst, kannst du mit dem einen poti für alle 3 gains die werte runter setzen aber weil die kurve von der mitte nach rechts eine gerade ist nicht höher.

viele wege führen nach rom ;-)

gruss
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Einstellung des Dämpfungsmodus 20 Jul 2020 23:50 #6

  • heinzkilgus
  • heinzkilguss Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Dank erhalten: 0

skyfreak schrieb: zu 1
warum willst du überhaupt 2 unterschiedliche dämpfungswirkungen haben?
dämpfung einstellen über 3 gains. jeden gain soweit aufdrehen bis die achse anfängt zu schwingen bei vollgas und dann wieder den gain etwas zurückdrehen.
dann zu den 3 achsen eine funktionskurve anlegen (3punkt) bei der der mittlere punkt dem erflogenen gain wert entspricht.
der linke punkt nach unten 20 % weniger als der mittlere, der rechte punkt gliech wie der mittlere.
dann alle drei achsen auf einen poti legen und den mit ton des proportinalgebers sprache ausstatten, dann sagt dir marlene die prozent an. wenn du dann fliegst, kannst du mit dem einen poti für alle 3 gains die werte runter setzen aber weil die kurve von der mitte nach rechts eine gerade ist nicht höher.

viele wege führen nach rom ;-)

gruss
guido


Zu deinen Fragen:
Ich fliege ein schleppflugzeug, so will ich bei normalem Flug (Wenig Wind) eine leichte Stabilisierung haben. Und wenn es richtig böhig ist eine Stärkere Stabilisierung.
So habe ich mir das mal logisch zusammen gewürfelt. Wenn ihr sagt das macht kein Sinn, da der Kreisel bei starker Beeinflussung durch den Wind eh stark reagiert und wenn wenig bzw. kein Wind ist eh schwach reagiert bzw. du eh keinen Kreisel brauchst Dann ist das besser, hab da noch keine Erfahrung.

Frage zu deinen Ausführungen:
Gain: Ist bei mir schon auf 3 Proportionalgeber gelegt (einer für jede Achse) fange ich da bei -100% an und gehe dann immer weiter nach oben? Oder beginne ich bei null als Mittelwert?
Ist Gain nur die Sensibilität des Kreisels oder auch wie stark der Kreisel reagiert?
Gibt es einen Wert den ich verändern kann, sodass der Kreisel schwächer bzw. Stärker eingreift bei Veränderung der Lage des Modells ohne mein Zutun am Knüppel?
Sry sind viele Fragen, aber es ist mein erster Schlepper und mit sehr viel Herublut gebaut. Fliegen tut er toll doch bisher bin ich bei Böhigem Wind einfach zu feige

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum