Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Sensorenkalibrierung

Sensorenkalibrierung 22 Nov 2018 06:55 #1

  • mage
  • mages Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 7
In der Anleitung vom Assist steht, das der Empfänger auf einer waagrechten Platte in den 6 durchlaufenden positioniert werden muß.

1 Frage: Muss ich dazu den Empfänger wieder ausbauen, was sehr umständlich ist?

2 Frage: Wird mir angezeigt wenn ich die Position ändern muss und spielt die Reihenfolge der 6 Positionen eine Rolle?

3 Frage: Passt die Kalibrierung wieder wenn ich den Assist in Werkseinstellung zurück setze?

Grüße Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sensorenkalibrierung 22 Nov 2018 07:54 #2

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 7317
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2178
Hallo,

1.

ausbauen ist sinnvoll

2.
wird angezeigt, Reihenfolge ist egal; nur eben alle 6 Seiten durchführen

3.

bei Rückstellung auf Werksresett ist der Assist "jungfräulich"

Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)
Folgende Benutzer bedankten sich: mage

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sensorenkalibrierung 22 Nov 2018 08:00 #3

  • mage
  • mages Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 109
  • Dank erhalten: 7

PW schrieb:
3.

bei Rückstellung auf Werksresett ist der Assist "jungfräulich"

Gruss
PW


Hallo PW
Das heißt, ich müsste nicht kalibrieren, da in der Anleitung steht das er werksseitig kalibriert ist?
Oder ist die dann auch weg?
Grüße Gerd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sensorenkalibrierung 24 Nov 2018 19:37 #4

  • heli_5200
  • heli_5200s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Karma: -1
  • Dank erhalten: 1
Habe gerade zurückgesetzt.
Beschleunigungssensor Anzeige ist wie vorher.
da hat sich nicht verändert

Gruß Günter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sensorenkalibrierung 24 Nov 2018 20:46 #5

  • MichaFranz
  • MichaFranzs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1376
  • Karma: 9
  • Dank erhalten: 421
Hallo Günther,
Ich verstehe nicht wieso sich hier so gegen Vorgaben von Jeti gesträubt wird.Das sind einstellarbeiten die einfach nötig sind.
Ich habe es vor kurzen,in keiner Minute problemlos im eingebauten Zustand bei einer 2,4 Raven gemacht.
Starte die Kalibrierung und gebe einer weiter Person den Sender die Dir dann berichtet wann die nächste Stellung kommt.Dann halte den Rumpf senkrecht nach oben warte bei noch 5 kommt dann senkrecht nach unten bis 4 kommt auf die Seite...und so weiter. Das schreiben und sträuben gegen eine klare Jeti vorgaben hat mehr Energie gekostet.

Micha
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen, Markus, skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sensorenkalibrierung 25 Nov 2018 14:26 #6

  • heli_5200
  • heli_5200s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 8
  • Karma: -1
  • Dank erhalten: 1
Hallo, Gerd
habe es gerade ausprobiert.
Wenn der Empfänger auf Werkseinstellung zurück gesetzt wird, ist werkseitige Kalibrierung wieder da.
Gruß Günter
Folgende Benutzer bedankten sich: mage

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum