Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Einstellungen REX 3 UDI für Microbeast

Einstellungen REX 3 UDI für Microbeast 08 Okt 2018 11:52 #1

  • Cbstsch
  • Cbstschs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 0
Hallo Leute,
ich verzweifel gerade an einem Microbeast welches ich mit einem Jeti REX 3 verbinden möchte. Es hapert an dem Einstellen des Empfängertyps. Also kurz zum Vorgehen:
Empfänger ist mit der Funker gebunden. Im Menü für den Empfänger in der Jeti habe ich unter "Alternativen Einstellungen" den Steckplatz 2 Serial UDI 16ch zugewiesen. Trotdem scheint es in Richtung Microbeast keine Kommunikation zu geben. Ich bin mir aber auch bei den Einstellungen des REX 3 nicht ganz sicher ob ich die richtig gesetzt habe.

Hat zufällig jemand ein Beast 4.2 in Kombi REX 3 in Betrieb und könnte mir sagen, was ich da einstellen muss?
Danke schön.

Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cbstsch.

Einstellungen REX 3 UDI für Microbeast 08 Okt 2018 12:43 #2

  • marap
  • maraps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 155
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 116
Hallo Thomas,
im Microbeast Setup Punkt A das Protokoll SRXL einstellen (LED Dauer-Rot) und im Rex an einem der E-Ausgänge UDI12 oder UDI16 einstellen. Dann musst du noch die Kanäle im Sender so wechseln, dass sie den Vorgaben der Microbeast Anleitung entsprechen:
1 Roll
2 Nick
3 Heck
4 Pitch
5 Motor
6 Heckkreisel
7 Attitude Control
8 Drehzahlregler
9 Zusatz

wiki.beastx.com/index.php/Manuals:MB_Plu...iver_setup_menu_B/de

Gruß
Mario
Folgende Benutzer bedankten sich: Cbstsch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von marap.

Einstellungen REX 3 UDI für Microbeast 08 Okt 2018 18:43 #3

  • Cbstsch
  • Cbstschs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 0
Hallo Mario,
Hab ich gemacht. Dennoch scheint die Kommunikation zwischen Sender, Empfänger und Beast nicht zu funktionieren. Ich kann zwar inzwischen das Protokoll im Beast auswählen können aber die LED bleibt rot und es geht nicht weiter. Na ich werde noch mal alles prüfen. Muss ja irgendwie gehen.

Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cbstsch.

Einstellungen REX 3 UDI für Microbeast 08 Okt 2018 19:04 #4

  • marap
  • maraps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 155
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 116
Hallo Thomas,
das hast Du aber am Anfang gemacht ja:
...
Um in das Empfänger-Einstellmenü zu gelangen müssen Sie den Taster am MICROBEAST PLUS drücken und gedrückt halten, solange das Gerät noch ausgeschaltet ist. Schalten Sie es ein, während Sie weiter auf den Taster drücken.
...
Der Empfänger ist gebunden?
Verbindungsleitung ist farblich codiert richtig am Rex und am Microbeast angeschlossen?

Gruß
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von marap.

Einstellungen REX 3 UDI für Microbeast 10 Okt 2018 10:13 #5

  • marap
  • maraps Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 155
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 116
Hallo Thomas,
wie ist der Stand? Hast Du was probiert?
Mir ist noch eingefallen, warum hast Du nicht die 5.1.3 Firmware auf dem Microbeast oder ist die nur für die Pro Käufer?

Gruß
Mario

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von marap.

Einstellungen REX 3 UDI für Microbeast 05 Nov 2018 21:03 #6

  • Cbstsch
  • Cbstschs Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 0
Sorry lang ist es her. Ok, hier Stand der Dinge. Ich habe alles noch einmal komplett neu gemacht. Aktuelles Update auf das Beast gemacht und dann direkt über die Software das Sendprotokoll eingestellt. Siehe da, anschließend ging es. Inzwischen läuft alles problemlos. Ich denke der Fehler saß vor dem Gerät. ;)

Gruß
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Cbstsch.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Powered by Kunena Forum