Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Futaba HPS A700 Servo auf Seitenruder Impulsstrom für Si CB200 zu hoch ?

Futaba HPS A700 Servo auf Seitenruder Impulsstrom für Si CB200 zu hoch ? 07 Aug 2019 10:13 #1

  • ERNST12
  • ERNST12s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 7
Ich möchte bei meiner Extreme Fligth Edge 540 das Seitenruderservo tauschen gegen ein Futaba HPS A700 Air Servo, hat 74 kg Haltekraft und 0,12s stellzeit bei 8,4V. Das Servo soll laut Futaba sogar im Verhältniss weniger Strom brauchen, braucht aber hohe Impulsströme. Meine Frage kann die Sicherung der Centralbox 200 diese Ströme liefern? kann man einen 4700µF low ESR parallel über V kabel zum servoausgang CB200 schalten? Hat schon jemand Erfahrung mit den HPS Servos von Futaba?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Futaba HPS A700 Servo auf Seitenruder Impulsstrom für Si CB200 zu hoch ? 08 Aug 2019 10:58 #2

  • ERNST12
  • ERNST12s Avatar Autor
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 28
  • Dank erhalten: 7
Hab das Servo gestern bekommen, direkt mal getestet, an der CB 200 läuft es ruhig und schön. An meinem Unitest 2 servotest aber mit Ruckeln und prellen, liegt an der Strommessfunktion des Unitest, 4700µF 16V Low ESR Kondensator ( 14mOhm Ri) parallel auf die +- Leitung des Servos dann ist alles gut. Hab mit einem 4 cm Servoarm und 9 kg Wassereimer bis 4cm x 9N = 36 Ncm getestet wird sehr zügig durchgezogen und verbraucht dann ca 5A Strom. Da die Sicherung der CB 200 bis 6A im Normalbetrieb aushält wird das wohl passen.
Aber ohne 4700µF Kondensator habe ich mit dem Ossciloscope ca. +1V große positive Störimpulse auf den +- Leitungen der anderen Servoausgänge gemessen. Mit dem Kondensator sind die positiven Störimpulse ganz verschwunden und die negativen liegen bei -0,2V also alles ok. Futaba empfielt selber einen 1800µF 16V auf der +- Leitung. Das Problem bei den HPS sind die sehr großen kurzen Motoransteuerimpulse, laut Futaba sind die Servos in Combi mit dem neuen HPS Motor deshalb aber so stark.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ERNST12.

Futaba HPS A700 Servo auf Seitenruder Impulsstrom für Si CB200 zu hoch ? 08 Aug 2019 13:49 #3

  • SteffMT
  • SteffMTs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 341
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 81
Die CB hat mittels Dioden die Versorungseingänge getrennt. Daher kann auch keine Rückführung an den Akku statt finden was das glätten kann.
Daher macht bei solchen Servo ein Kondensator Sinn.

Grüße
Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Futaba HPS A700 Servo auf Seitenruder Impulsstrom für Si CB200 zu hoch ? 20 Aug 2019 18:19 #4

  • RAK
  • RAKs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 317
  • Dank erhalten: 6
Den 4700er Kondensator habe ich vorsorglich an mehreren Servos meiner Anlage geschaltet, ist ja nicht so viel Aufwand.

Obwohl, damals gab es noch gar nicht solche Servos , die die Kondensatoren nötig machten. Aber sicher ist sicher.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Futaba HPS A700 Servo auf Seitenruder Impulsstrom für Si CB200 zu hoch ? 20 Aug 2019 18:45 #5

  • RC-PPG
  • RC-PPGs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 8
Laut Futaba muss mindestens 10A pro Servo dauernd zu Verfügung stehen.
www.act-europe.eu/futaba-servo-hps-a700-air-0-12s-74-0kg.html

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.144 Sekunden
Powered by Kunena Forum