Neue YGE Regler mit Jeti Telemetrie

19 Jan 2018 09:02 #19 von wstech
@ Bobbele
Ich nutze die HoTT-TM Daten des Stellers über das LinkVario Pro, das nur die relevanten Werte ausfiltert und mit geringerer Häufigkeit weiter übermittelt.
Leider ist hier an vielen Stellen von Sensoren, einschließlich der Empfänger von Jeti noch Verbesserungspotential um den Rückkanal für wichtige TM-Werte optimal und schnell nutzen zu können.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: e-modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jan 2018 10:00 #20 von GeGie

wstech schrieb: @ ... noch Verbesserungspotential um den Rückkanal für wichtige TM-Werte optimal und schnell nutzen zu können.

Ja, darauf warte ich noch - Stichwort: Priorisierung wichtiger Telemetriewerte! ;)

Charge up and fly high, Gerd
www.elektromodellflug.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jan 2018 16:17 #21 von modellbauolle
Jawohl, bevor das nicht möglich ist bleibe ich bei SM mit UniSens.

Gruß Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Feb 2018 14:55 #22 von wilho
Hallo,

Ich habe ein 65LVT für mein Becker Stingray gekauft. Aber brauche auch ein ander Regler für 14S >140A Impeller, Jetec 120 Pro, aber mit JEti Telemetrie. Mezon gibts es nicht gross genug. Zwei Regler was Ich habe bis heute gedacht sind YGE 200HVT oder Scorpion Tribunus 14-200. Hast jemand ein Empfehlung für mich? Harald von Höllein Shop hast Tribunus für mich empfohlen (Danke!), aber Ich konnte keine Impleller-Erfahrungen finden.

Jeti, CARF-Models, Smoke-Fly --- Finnland

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden

Impressum