Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Konstante Funktionskurve verzögert schalten 06 Dez 2020 16:53 #7

  • gerry01
  • gerry01s Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 151
  • Dank erhalten: 66
So leicht ist es leider nicht.Ich habe eine Konstante Pitchgerade mit 0 Grad bei betätigen eines Schalter.Soweit so gut.Aber ich möchte das cirka 0,5 sec später die Konstante Gerade von dem 0 Wert auf zBsp. 20 bzw.ca.7-8 Grad Pitch wechselt. Könnte man da nicht zu meiner bestehenden 0 konstant Kurve eine zweit eben höhere anbinden die dann verzögert kommt?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Konstante Funktionskurve verzögert schalten 04 Aug 2022 00:27 #8

  • OlivierJ
  • OlivierJs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 9
Hi Gerry,

hast du evtl. mittlerweile eine Lösung gefunden?

Gruß,
Olivier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Konstante Funktionskurve verzögert schalten 04 Aug 2022 15:26 #9

  • gerry01
  • gerry01s Avatar Autor
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 151
  • Dank erhalten: 66
Leider noch nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Konstante Funktionskurve verzögert schalten 04 Aug 2022 15:33 #10

  • IG-Modellbau
  • IG-Modellbaus Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 2478
  • Dank erhalten: 1787
Hallo Gerry,
solche verzögerten Wechsel gehen mit Flugphasen.
Evtl. wäre es sinnvoller zu beschreiben, was Du erreichen möchtest, also aus Sicht des Modells.

Ingmar
Folgende Benutzer bedankten sich: Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Konstante Funktionskurve verzögert schalten 05 Aug 2022 10:36 #11

  • OlivierJ
  • OlivierJs Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 9
Hi,

ich kann versuchen zu erklären was benötigt wird.

Um was geht es?
Das Modell verfügt über einen Modus zur horizontalen Stabilisierung, dieser Modus kann über einen fixen Wert (z.b +100) auf einem Servoausgang aktiviert werden.
Als Beispiel sagen wir hier Kanal 5

Am Sender wird ein Geber (Taster SK) konfiguriert welcher bei Aktivierung direkt den Kanal 5 konstant auf +100 schaltet.
Nun soll nach einer Zeit (0.5 sec.) ein weiter Kanal (Pitch 6) auf einen festen Wert (z.b 83%) gesetzt werden.
Der Wert soll aber nicht innerhalb dieser 0.5 sec vom ausgangswert zum Wert 83% gehen, sondern nach 0.5 sec. direkt vom ausgangswert zu den 83%
Während der ganzen Zeit muss der Kanal 5 bei den +100 bleiben und sobald der Taster SK gelöst wird, soll Kanal 5 und Kanal 6 zurück zum Ausgangswert.

Am Modell bewirkt dies eine "dynamische Rettung", Kanal 5 stabilisiert (z.b 180 Grad Drehung in Normallage) und Kanal 6 gibt positiv Pitch um auf eine sichere Flughöhe zu kommen.

Ich hoffe ich konnte es nachvollziehbar beschreiben.

Gruß,
Olivier

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Konstante Funktionskurve verzögert schalten 05 Aug 2022 10:41 #12

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1533
  • Dank erhalten: 714
Sobald zeitliche Abfolgen gebraucht werden, kommen nur noch Sequencer in Frage. Evtl. geht es auch mit einem proportionalen verzögerten logischen Schalter, aber das ist aus meiner Sicht Gemurkse. Mit einem Sequencer müsste das eigentlich funktionieren.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.
Ladezeit der Seite: 0.195 Sekunden
Powered by Kunena Forum