Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

R9 Probleme RX Spannung 20 Jun 2021 17:06 #7

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2662
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 1176
hallo kai

valuable input as usual, vielen dank
habe heute nach dem flug erst die servogruppen definiert
A gas B quer C h/s D klappen
mal schauen ob sich damit was tut

aber wie geschrieben denke ich das BEC hat einen ditscher bekommen beim crash
maschine ist ja gebraucht und gecrasht gekauft worden

heute bin ich mit 2S 600 RX versorgung geflogen
kein zucken beim anstecken, kein spannungseinbruch, die 2S spannung dient mir als kontrolle und mit alarmen ist das mal recht safe für mich aktuell

war eben gerade 1:07h in der luft und der 2S hatte noch 7,98V ... allet schick

nach den reparaturen ist jetzt zunächst mal alles fest und fliegt geradeaus
jetzt kommt die optik dran, bisi schleifen und lackieren, dann wird die fläche final ausgewogen, die nase etwas gekürzt damit ich hinten die 15gr blei raus bekomme, und dann kommt ein Talon 60 mit HV BEC rein

mag sein dass des alles auch mit dem sunrise funktionieren wird, aber das ungute gefühl und kopfkino fliegt ja immer mit. vielleicht war ja sogar des BEC schuld am absturz, muss mal den vorbesitzer fragen, vielleicht hat der ein logfile, der flog allerdings futaba oder graupner meine ich.
Fliegergruss
GUIDO


Folgende Benutzer bedankten sich: Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

R9 Probleme RX Spannung 21 Jun 2021 19:35 #8

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2158
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 582
Moin Guido,

ich finde das Bauchgefühl auch immer wichtig bei der Sache! Genau wie du würde ich am ehesten auf das BEC tippen.

Viel Erfolg beim Restaurieren!

Viele Grüße, Kai
Folgende Benutzer bedankten sich: Nicolas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

R9 Probleme RX Spannung 21 Jun 2021 22:39 #9

  • Nicolas
  • Nicolass Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 459
  • Dank erhalten: 241
Bin voll bei euch Guido und Kai!

Kann ein Haarriss auf der Platine des BEC sein oder eine schlechte Lötstelle aufgrund des Crash oder je nachdem auch des Alters...

Mit nem "komischen Gefühl" zu starten macht keinen Sinn.

Besser so, als sich nach dem Flug ohne RX-Akku die Frage stellen zu müssen ob es am BEC lag...

Und selbst eine gute Telemetrie kann kurzzeitige Brownouts oder Blackouts nicht zu 100% erfassen, ein Oszi tastet eben doch öfter ab bzw. löst feiner auf.

Gutes Gelingen und viel Freude mit dem neuen Modell!
Gruß
Nicolas
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Nicolas.
  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.156 Sekunden
Powered by Kunena Forum