Jeti R9 Stromversorgung bei voller Belegung

18 Jan 2018 11:32 #7 von skyfreak
ui hier bei uns im forum ... da habe ich irgendwie falsch gesucht oder tomaten auf den augen gehabt.

danke !!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jan 2018 11:52 #8 von ThLehmann
nicht nur das, Du hast sogar vergessen das Du selber mal auf den Beitrag geantwortet hast :P :P :P

immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: FuniCapi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jan 2018 12:38 - 18 Jan 2018 12:38 #9 von FuniCapi
:) :woohoo: :woohoo: :woohoo:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jan 2018 12:38 - 18 Jan 2018 12:39 #10 von skyfreak
servus

habe noch einen kaputten R9 hier liegen (fehler zwischen den ohren und verpolt, dann ging er in rauch auf) und den habe ich wie im post #6 von harald beschrieben geöffnet, und die beiden pads wären auch auf der R9 platine, wie von dieter im post #1 erstes bild gezeigt, vorhanden.

insofern wäre es wahrscheinlich möglich den RPC-mod auf dem R9 anzuwenden.
aber bevor ich den jetzt auf mache, sinniere ich gerade über die lösung

bendh schrieb: V-Kabel Servo Schleppkupplung und Springerbox auf Kanal 8, beides zusammen wirst du ja nicht verwenden.

ganz klares JA entweder werden springer abgesetzt oder geschleppt.
und es bedarf eigentlich nicht mal eines V-kabel wenn ich recht überlege (war halt schon spät heute früh :D)
der biggy hat ja einen riesen wartungsdeckel da kommt man prima überall dran. und am K8 ist schon ein verlängerungskabel für des schleppservo dran.
insofern wäre es sehr schnell und einfach an diesem verlängerungskabel bei bedarf einfach zu switchen zwischen schleppen <-> springen.

AAABER, und vielleicht habe ich da jetzt auch wieder einen denkfehler ...
springerbox und schleppkupplung haben unterschiedliche servowege.

ok ich könnte das modell duplizieren und anpassen.
aber das finde ich nicht so sexy, jede kleine änderung die nicht schlepp oder springer direkt betrifft, trimmunngen z.b. müssten dann immer in beiden modellen nachgezogen werden oder sie sind bis auf schlepp/springer dann sehr schnell mal nicht mehr identisch.

gibt es ein möglichkeit 2 unterschiedliche servowege auf einem kanal zu haben in einem modell?
der schalter wäre egal, bzw gleich, in meinem fall knüppelschalter links.

gruss,
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jan 2018 14:44 #11 von bendh
Wenn du ein neues Servo brauchst, es gibt Servos die man programmieren kann. Damit könntest du den Weg im Servo anpassen.

Gruß Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jan 2018 15:20 - 18 Jan 2018 15:24 #12 von hafromue
Oder unterschiedliche Flugphasen! Lift/Schlepp
Hätte auch den Vorteil der Speicherung der unterschiedlichen Trimmungen die Du brauchst.

Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,74m von TS-Modelltechnik, Jetcat SPT-5, Powerbox Competition SRS, DC-16
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,52m von Bräuer Modellbau, 3W80 R2, BEC2-D EX mit RC-Switch, DC-16

Sinnvolle Freizeit, Modellfliegen im MFC Coburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.128 Sekunden

Impressum