Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: DS12 und Phönix Sim

DS12 und Phönix Sim 24 Nov 2019 15:37 #1

  • Örgi
  • Örgis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
Moin,

was muss ich tun / beschaffen, um meine DS 12 mit dem Sim zu verbinden?
Ich habe den Dongle von Phönix mit Klinkenstecker Richtung Sender. Für meinen Futaba hatte ich da ein Adapter.
Vielen Dank

Gruß Ralph

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 und Phönix Sim 24 Nov 2019 18:50 #2

  • nikolausi
  • nikolausis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 110
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 27
Falls der Dongle einen USB Anschluss hat, müsste es reichen den Dongle im PC einzustecken und die DS12 mit dem PC über das mitgelieferte USB Kabel zu verbinden. Weitere Hardware wird nicht benötigt

Grüsse
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Örgi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 und Phönix Sim 25 Nov 2019 17:03 #3

  • Örgi
  • Örgis Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 17
  • Dank erhalten: 1
Hallo Klaus,
geht leider nicht. Sender wird als Controller erkannt, Signale werden angezeigt. Aber den Dongle in einen anderen freien Slot stecken?
Habe ich gemacht, geht aber nicht. Würde auch nicht verstehen warum, das Signal vom Sender muss doch durch den Dongle in der Rechner. Ich denke eher ich brauche einen Adapter von Klinkenbuchse auf Mini USB zum Sender oder?

Gruß Ralph
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Örgi.

DS12 und Phönix Sim 25 Nov 2019 17:32 #4

  • Refa
  • Refas Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 29
  • Dank erhalten: 1
Hallo Ralf,
hier ist meine Lösung ohne Kabel, Rx2Sim Reflex Dongle und r2sat funktioniert super.

Gruß Bernd
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Örgi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

DS12 und Phönix Sim 25 Nov 2019 19:48 #5

  • klaus
  • klauss Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 169
  • Dank erhalten: 23
Hallo Ralph,

das Einfachste ist es, eine der folgenden beiden Möglichkeiten zu nutzen:

ENTWEDER:
1: den PPM-Jack deiner DS12 (siehe Handbuch der DS12, Seite 127) auf PPM8 einrichten.
Dann deinen 3,5mm Simulatorkabel in die DSC-Buchse an der Frontseite deiner DS12 einstecken und schon sollte es funktionieren.
Falls nicht, evtl. die 2 Pole deines Sim-Steckers versuchsweise vertauschen.
Und nochwas: den Simulatorstecker ruhig fest in die DSC-Buchse einschieben bis zum Anschlag!

ODER:
2: über einen Empfänger das PPM Signal nach außen führen (z.B. RSAT2 oder neuer Typen, welche die Möglichkeit haben, an einem Servoausgang das PPM-Signal bereit zu stellen). Deine DS12 mit diesem Empfänger binden.

Dann den Signal-Pol des Steckers deines Simulators (dürfte der vorderste Pol sein) mit dem PPM-Signal des Empfängers (Signal-Pin des Empfängers, dort wo normalerweise der gelbe Kabel des Servos steckt) verbinden und den andern Pol (Masse) des Steckers deines Simulators mit der Masse des Empfängers verbinden (Minus-Pin am Empfänger). Der PLUS-Pin (Servopin Mitte) des Empfängers bleibt FREI!
Empfänger nun mit der üblichen Versorgungsspannung (ca. 4-5 Volt reichen für den Sim) verbinden und schon solltest du am Sim ein Signal haben. Falls nicht, dann versuchsweise die zuvor verbundenen Pole umdrehen, also Signal-Pin und Masse-Pin am Simkabel tauschen.

Wenn es immer noch nicht geht, einfach melden :)

Gruß Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: Örgi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von klaus.

DS12 und Phönix Sim 25 Nov 2019 21:40 #6

  • mario
  • marios Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Beiträge: 51
  • Dank erhalten: 13
Hallo Ralph,

den originalen Dongle brauchst du gesteckt im USB Port als Kopierschutz.

Weitere USB Joysticks zeigen sich im Phoenix Simulator auch als mögliche Eingabegeräte.
Ich weiß nicht, wie es die DS12 macht. Aber meine DC16 initialisiert sich als USB Joystick, wenn sie in den entsprechenden Modus umgeschaltet wird und per USB Kabel am Rechner hängt.
Dann musst du sie "nur noch" im Programm einbinden.



Du weißt, dass du mit dem Phoenix Simulator ein totes Pferd reitest? Die Entwicklung wurde zugunsten von Realflight eingestellt, der mittlerweile auch von Horizon Hobby vertrieben wird.

Viele Grüße
Mario
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Örgi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.185 Sekunden
Powered by Kunena Forum