Alpina 6 Klappenflügel Programmierung

28 Jul 2013 19:40 - 28 Jul 2013 19:41 #13 von todde3000
Hallo Heinz,

Das Butterfly wird von dem Knüppel gesteuert ! Da ich Mode 1 fliege ist das der rechte Knüppel. Bei Dir ist der rechte Knüppel das Höhenruder.
Wenn Du Dein Höhenruder bewegst, dann gibst Du auch Butterfly ... ;)

1. Den Logik-Schalter bearbeiten und die Einstellungen von Geber 2 merken. Dann mit den gleichen Einstellungen den Geber P4 zuordnen.
2. Mit Schalter Sc in Flugphase Butterfly schalten.
3. Im Menü Butterfly den Geber P4 zuordnen. MIt dem Geber steuerst Du Butterfly. Mitte schwarz, Prop. weiß und Rev. weiß.
4. In Funktions und Geberzurordnung den Geber für die Klappen löschen.
Damit müsste es gehen.

Du hast nicht verstanden, dass Du die Vorlage, die ich in Mode 1 programmiert habe, auf Mode 4 umstellen musst ! :)
Nicht nur in der Funktions und Geberzuordnung, sonder überall dort wo der Knüppel als Geber/Vertsteller funktioniert.

Also in Flugphase Butterfly im Butterfly-Menü, im Logik-Schalter und auch im Funktions und Gebermenü.
Wenn Du für die Klappen UND für Butterfly den gleichen Geber hast, dann geht das auch in die Hose ... :P

Sage Bescheid, ob es dann funktioniert.

Gruß, Todde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2013 20:13 #14 von heinz_gas
das ich auf Mode 4 umstellen muss war klar...
tut mir leid, aber irgenwie komme ich mit der Programmierung einfach noch nicht klar :(

habe eig. schon alle Systeme gesehen, aber sowas ist mir noch nicht unter gekommen.

irgenwie auch nach Anleitung lesen....steh ich voll am Schlauch.



Gruß Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2013 21:08 #15 von juergen64
Besten Dank für eure Hilfe.
Aber ich verzweifle gerade, weil der Motor aug P2 liegt, und die Störklappen auf P5.
Ich bekomme es aber nicht hin, die Geber zu tauschen. Kann mir jemand sagen, was ich tun muss?

Gruß Jürgen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2013 21:15 #16 von PW
Hallo,

einfach im Menue "Funktions- und Geberzuordnung" entsprechend ändern ;) ;) ;)


Gruss

PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2013 21:31 #17 von todde3000
Hallo Heinz,

Wenn Du nicht vertraut bist mit der Anlage, dann erscheint es zuerst schwierig. Die Jungs, die von Graupner und anderen asiatischen Sendern gewechselt haben (ich hatte vorher nur MPX...) sagen, dass Du alles über Bord werfen muss. Der Jeti Sender ist einfach anders zu programmieren. Da muss man sicherst einmal einarbeiten.

Wenn Du die ersten Modelle erfolgreich programmiert hast, wirst Du sehen, dass der Sender viel zu bieten hat, auch wenn es keinen generischen Klappenmischer gibt.

Ich habe das Modell nochmal bearbeitet im Mode 4 ...

Am besten das Modell binden (Motor vorher abstöpseln zur Sicherheit !!!!) und ganz langsam Butterfly ziehen. Dann siehst Du welche Klappe von den 4 Wölbklappen wohin wie ausschlägt. Dann im Butterfly die Klappen einzelnd einstellen in Drehrichtung und Ausschlag.

Wenn es dann nicht klappt, dann sende mir den Sender und das Modell nach Hamburg, damit ich das für Dich einstellen kann !:woohoo:

Ich finde es schwierig einen Sender in einem anderen Mode mit ungewohnter Kanalzuordnungen zu programmieren, ich denke aber, dass es so, wie ich es gemacht habe, richtig ist.

Melde Dich mit dem Ergebnis.

Gruß, Todde

Dateianhang:

Dateiname: 0013Totg_2...28-2.jsn
Dateigröße:19 KB
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jul 2013 21:58 #18 von kaos.dll
Wo wohnst du denn, Heinz? Gegen ein Bierchen gibt es gern eine Erklärung. Live ist das viel einfacher. :-)
Fakt iat dsas das Handbuch für Flächenmodelle nix taugt. ;)

Hangkantenpolitur Jeti Programmieranleitung für 4 und 8 Klappensegler und mehr...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.120 Sekunden

Impressum