Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: CB 200 über ein MAX BEC 2D Plus EX versorgen

CB 200 über ein MAX BEC 2D Plus EX versorgen 15 Jul 2015 15:20 #7

  • SteffMT
  • SteffMTs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 341
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 81
Ja das soll bei mir in einen Jet. Damit hab ich zwar noch nicht geschleppt aber kann man ja mal probieren :lol:

Ich will das ganze igentlich auch so einfach wie nötig halten, bin auch auf die 6V angewießen da noch alte Servos und Ventile verbaut sind.
Vom Einbau her wäre es ganz praktisch wenn ich nicht jedemsla die haube öffnen müsste zum einscahlten, daher wäre der RC Switch oder Magnet Schalter schon praktisch.

Als Alternative würde ich auch gern ne Powerbox SRS mit Satelliten einsetzen.

Das mit den Dioden kenne ich. Kann der C auch an die CB angeschlossen werden oder direkt hinter die Dioden?
Achso und brauche ich den überhaupt? wenn ich die Dioden zwischen Akku und Eingang der CB hänge dann sind diese doch eh schon durch die Dioden der Akkuweiceh von dne Rückströmen entkoppelt oder hab ich da en Denkfehler?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SteffMT.

CB 200 über ein MAX BEC 2D Plus EX versorgen 15 Jul 2015 15:32 #8

  • Harzi
  • Harzis Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 212
  • Dank erhalten: 16
Hoi Stefan
Bei mir sind auch die Servos die die 6V Grenze ergeben.

Ich habe das so gelöst:






Schöne Grüsse René
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CB 200 über ein MAX BEC 2D Plus EX versorgen 15 Jul 2015 19:33 #9

  • peter modelcity
  • peter modelcitys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2314
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 644

SteffMT schrieb: Ja das soll bei mir in einen Jet. Damit hab ich zwar noch nicht geschleppt aber kann man ja mal probieren :lol:

Ich will das ganze igentlich auch so einfach wie nötig halten, bin auch auf die 6V angewießen da noch alte Servos und Ventile verbaut sind.
Vom Einbau her wäre es ganz praktisch wenn ich nicht jedemsla die haube öffnen müsste zum einscahlten, daher wäre der RC Switch oder Magnet Schalter schon praktisch.


Bei 2s LiFe brauchst gar nix mehr dazwischenschalten, auch bei 6 V Servos nicht.
Mit dem RC Switch hast noch das Problem, dass die Turbinenelektronik und ev el Fahrwerk auch noch vom Netz getrennt werden muss.
Auf meine Anregung hin hat die Firma Vspeak extra dafür dieses el. Relais entwickelt. Funzt prima. www.vspeak-modell.de/de/schalter/e-relais
LG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von peter modelcity.

CB 200 über ein MAX BEC 2D Plus EX versorgen 15 Jul 2015 22:33 #10

  • SteffMT
  • SteffMTs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 341
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 81
Stimmt an die Turbine hab ich garnicht gedacht. Die wird eingenständig versorgt.
Allerdings steht zumindest bei der Turbine die ich möchte dabei das sich die Elektronik selbstständig ein und ausschaltet. Standbystrom ist klar aber bei Flugtag ende würde eh alles angezogen.

Ich bin eigentlich ein Freund des Minimalismus und verzichte gern auf alles was Fehlerquellen verursachen kann.
Deswegen bin ich auch bei der 6V Sache unsicher. Viele haben ja keine Probleme mit 2 Life direkt drauf. Ich möchte nur bei einem so teurer Flieger nichts reskieren, schon garnicht bei der Sicherheit. Wie viel Spannung geht denn über die eingebaute Weiche verloren? da habich auch unterschiede gelesen von 0,6V bis so gut wie garnichts.

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CB 200 über ein MAX BEC 2D Plus EX versorgen 15 Jul 2015 23:05 #11

  • peter modelcity
  • peter modelcitys Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2314
  • Karma: 4
  • Dank erhalten: 644
ein paar Zentel gehen schon runter.
Ich glaube es wird mit der Überspannung von max 0,5 Volt viel zu skeptisch umgegangen. Das sollte ein Servo schon aushalten können, wenn nicht dann taugts eh nichts, und ich möchte es nicht in einem Jet haben.
Ich habe in einem grossen 30 kg Jet mit Normalservos (nicht HV) einen kompletten Flug mit einem frisch geladenen 3 zelligen LiFe direkt an der CB durchgeführt, und das haben auch alle Servos, Ventile, ECU und Fahrwerkselektronik ausgehalten
LG Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von peter modelcity.

CB 200 über ein MAX BEC 2D Plus EX versorgen 17 Jul 2015 14:24 #12

  • SteffMT
  • SteffMTs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 341
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 81
Alles klar werde ich dann mal ausprobieren.
Noch eine Frage, ist die Weiche in der CB aktiv oder passiv? Also wenn ich 2 Akkus anklemme, werden die gleichmäßig belastet oder wählt sie welcher entladen wird?

Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.201 Sekunden
Powered by Kunena Forum