×
Datenschutz (24 Mai 2018)

Aus Gründen des Datenschutzes habe ich alle Abos einmalig gelöscht. Ihr könnt sie euch jetzt wieder einrichten.

Wichtige Tipps zur Central Box 200 / 400

06 Aug 2015 15:15 - 21 Dez 2015 19:17 #1 von uwe neesen
Aufgrund immer mal wiederkehrender Fragen, hier ein paar Tipps zu den Central Boxen (siehe auch Video weiter unten) :

- auf aktuelle SW der Central Box (CB) + RSAT/Empfänger achten, nicht wegen Funktionsfehlern, sondern um alle Möglichkeiten nutzen zu können

- beide RSAT's / Empfänger binden

- seriellen Ausgang der RSAT / Empfänger über die Geräteübersicht des Senders auf "EX Bus" umstellen

- Anschluss der beiden RSAT / Empfänger dann über den "EXt" Steckplatz des Empfängers (nicht bei "PPM"!) zur CB "Rx1" und "Rx2" mit nur je einem 3-adrigen Patchkabel

- Failsafe wird nur in der CB eingestellt (RSAT auf EX BUS geben kein Failsafe aus)

- die Servoimpulszeit wird nur in der CB eingestellt (sollte je nach Servos fest eingestellt sein, im Zweifelsfalle 20ms), RSAT können/sollten auf der Einstellung "Auto" laufen

- bei Verwendung des RC-Switch MUSS das Patchkabel zur CB 200/400 am "Control Output" des RC-Switch angesteckt sein!

- für ein evtl. Update muss die Stromversorgung eingeschaltet sein

- die Sicherung der Central Boxen löst bei 6A aus. Diese müssen etwas länger fliessen, nicht nur im ms Bereich. Sonst könnten sie ja keine starken/schnellen Digiservos versorgen


viele Grüße, Uwe
BITTE keine PN, Anfragen immer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! So lassen sich Links und Anhänge, Tipps und Tricks besser und einfacher weitergeben.
Hacker Factory-team
Folgende Benutzer bedankten sich: PW, Sascha Haber, sunbeam, JOJU, Eifelblitz, modellathlet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Aug 2015 15:32 #2 von Sascha Haber
Das waer ja mal fast ein Video fuer sich wert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Aug 2015 07:40 #3 von Allgäuflieger
Hallo Uwe,

ich finde es schade, das man diese 100 er und 200 er Box ohne Spannungsschutz anbietet.
Bei der 400 er Box geht's ja auch ?
ich finde die Entwicklung sehr negativ.

Bei jedem günstigen S-BEC ist dieses möglich ?

Grüße Franz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Aug 2015 08:36 #4 von Sascha Haber
Dann kann man ja keine BECs mehr verkaufen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Aug 2015 08:40 #5 von PW
Hallo Franz,

mittlerweile geht es doch mehr und mehr zum Hochvoltservo; so dass man keine Regulierung mehr benötigt. Alte, nicht HV Servos können ja mit Life Akkus betrieben werden. Auch braucht es keine Reduzierung mehr.


Gruss

PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Aug 2015 08:41 #6 von WalterL
Du meinst mit Spannungsschutz wohl Spannungsregler. Ja, der Bedarf wäre da, aber selbstverständlich bringst du das nicht in ein aktuelles CB200 Gehäuse. Die Box würde dementsprechend grösser und damit wäre sie vom Platzbedarf her auch nicht mehr so universell einsetzbar.
Deshalb finde ich externe Spannungsregler (wenn überhaupt) besser.

Vielleicht wäre es aber ganz gut, wenn Jeti (oder Hacker) passende Combos aus Spannungsregler und CB200 zu einem kompetitiven Preis anbieten würden. Vielleicht auch ohne die RSat.

Gruss, Walter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden

Impressum