×
Datenschutz (24 Mai 2018)

Aus Gründen des Datenschutzes habe ich alle Abos einmalig gelöscht. Ihr könnt sie euch jetzt wieder einrichten.

Centralbox 200 Spannungsregelung

06 Mär 2016 20:12 #1 von Florian
Hallo
Ich habe einen Swisstrainer 3.6 Meter mit 10 Servos und mit einer Max Bec 2D die Spannung von zwei lion Akkus geregelt. Und möchte jetzt mit einer CB 200 erweitern. Macht das sinn?? Ohne die alten Servos auf HV zu tauschen! Wie könnte ich die Spannung am besten Regeln?? Oder sollte man lieber zu anderen Herstellern gehen wie Powerbox oder Emcodec die haben auch Telemetrie für Jeti.
Bitte um Hilfe.
Mfg Florian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Mär 2016 21:18 #2 von mautro
Du kannst mit den MaxBec die Spannung regeln. Ob das Sinn macht? -> eher nicht.
Vom Budget her geht sich die Powerbox Weiche. Dann halt keine Vorzüge der CB200.


Gruß
Mauro

Auch der Wolkenkratzerbau begann im Keller.
Gruß Mauro

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Mär 2016 21:49 #3 von peter modelcity
CB200 und 2s LiFe direkt

LG Peter
Folgende Benutzer bedankten sich: PW, smartrobert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Mär 2016 18:15 #4 von shamu

peter modelcity schrieb: CB200 und 2s LiFe direkt


Genau so mach ich das auch, nix dazwischen was ausfallen könnte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

07 Mär 2016 18:20 #5 von PW
machen wir auch so

Gruss
PW

Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

27 Sep 2017 10:58 #6 von nobbi
Hallo Kollegen ?
auch wenn der Thread schon ziemlich alt ist möchte ich trotzdem nochmal einsteigen, denn ich habe eine CB 200 erst seit wenigen Tagen . Lifes zu benutzen hat man mir auch empfohlen. Doch auch damit habe wie erwartet 6.6V am Servosanschluss. Das liegt ausserhalb der Spezifikation für die HiTec 645. Da ich vor kurzem einen noch nicht geklärten Totalverlust hätte, bin ich vorsichtig. Soll ich Dioden nehmen?

Vielen Dank

Norbert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.107 Sekunden

Impressum