DataExplorer 3.2.9 verfügbar

28 Jan 2017 19:32 - 28 Jan 2017 19:36 #1 von Olli 80
+++++ Wichtig Java Runtime Version Voraussetzung angehoben nach 1.8 +++++
+++++ Wichtig Java 32 Bit -Xmx1280m, 64 Bit -Xmx3096m maximaler Speicherbereich angehoben +++++
1. Verbessert - zu frühes Runden beim Import von CSV Daten
2. Verbessert - CSV Import arbeitet auch mit relativem Zeitstempel
3. Verbessert - flackernde Tabelle beim ständigen einlesen von Daten
4. Raspbian 32 Bit ARM Unterstützung als herunter ladbare Datei
5. Hinzugefügt - Historien-Analyse im Beta_Stadium (muss in den Einstellungen eingeschaltet werden)
6. HoTTAdapter2
- toeranterer Filter für Kapazität wenn Startwert != 0
7. S32 (JLog3)
- initiale Unterstützung (4 Datenströme)
8. SM GPS-Logger 1+2
- Update Konfigurationsmöglichkeit für Firmware 1.16
- verbesserter laden/sichern Pfad Algorithmus
9. SM UniLog 2
- kleines Update der Konfigurationsunterstützung FW 1.12
- verbesserter laden/sichern Pfad Algorithmus
10. MC3000 SkyRC
- automatisch Umschalten auf fortlaufende Aufnahme bei Verwendung MC3000-Set
- automatische Starten der Ladeprogramme beim start der Datenaufnahme entfernt, der Start der Ladeprogramme muss am Gerät selbst erfolgen
- verbessert, bei fortlaufender Aufnahme gibt es keine Pause mehr
- verbessert, ende eines Ladeprogramms am Gerät wurde nicht erkannt, es wurde sekündlich ein neuer Datensatz angelegt
11. Q200 SkyRC 4 Kanal Lader
- Unterstützung für 4 eigenständige Akkus und Ladevorgänge als Q200 hinzugefügt
- Unterstützung für 4 zusammengehörige Akkus als Q200-Set hinzugefügt

Hinweis für MAC OS X Nutzer: Ein Java Development Kit oder Java Service Environment kann man sich direkt von Oracle herunter laden und auf dem MAC installieren. Die neuen Versionen scheinen sich auch wieder selbstständig ein Update zu holen.

Equipment: DC-24, MZ-24 Pro, MX-10, DX7
PB Royal SRS, PB Competion SRS , IGyro SRS
Hangar: Maule mit AXI 5360/18, Maule mit Mößle 4:1 Getriebe und Pyro 800-40L, KA 8 B, Orion V 3, Heim 3D und ein wenig Schaum
Folgende Benutzer bedankten sich: beko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

28 Jan 2017 20:05 #2 von SabineT
Folgende Benutzer bedankten sich: Olli 80

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Feb 2017 20:32 #3 von Miko
I'm a Mac user. Dataexplorer is now really fine for Jeti and WSTech data. I have not enough knowledgemnent to be able to open the USB port as a serial port to get data flow from Junsi charger. First photo what I can see using an analyser of serial port. So my Mac see Junsi charger as a serial origin. Second photo you can see that in the USB is also detected Junsi but probably the port is not "open" as a serial one. Can some expert in Mac give me some tips to solve this? Thanks a lot for your help !

M I K O
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

03 Feb 2017 20:41 - 03 Feb 2017 20:42 #4 von Olli 80
Ist weitergeleitet

Equipment: DC-24, MZ-24 Pro, MX-10, DX7
PB Royal SRS, PB Competion SRS , IGyro SRS
Hangar: Maule mit AXI 5360/18, Maule mit Mößle 4:1 Getriebe und Pyro 800-40L, KA 8 B, Orion V 3, Heim 3D und ein wenig Schaum

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Feb 2017 19:48 #5 von Miko
I've found correct driver for Mac and now the port is correctly shown, but something is "against" and no communication between Junsi and Mac.

Mistery !

M I K O
Anhang:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Feb 2017 19:55 #6 von Olli 80
Antwort von WB:
Seriell angeschlossene Junsi Geräte kann man am MAC OS X nicht verwenden. Das kommt durch die 128000 Baud. USB angeschlossene Junsi Geräte kann man mit dem von mir bereit gestellten Dummy USB driver verwenden.

Wie gesagt, die Baudrate wird von einem Unix nicht unterstützt und ist nicht einstellbar. Er soll es mal von Hand über die Konsole probieren
Dann sieht er die Fehlermeldung

Equipment: DC-24, MZ-24 Pro, MX-10, DX7
PB Royal SRS, PB Competion SRS , IGyro SRS
Hangar: Maule mit AXI 5360/18, Maule mit Mößle 4:1 Getriebe und Pyro 800-40L, KA 8 B, Orion V 3, Heim 3D und ein wenig Schaum
Folgende Benutzer bedankten sich: Miko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Olli 80
Ladezeit der Seite: 0.338 Sekunden

Impressum