Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Verwendeten Akku mit Sensordaten abspeichern

Verwendeten Akku mit Sensordaten abspeichern 08 Jul 2020 08:34 #7

  • HeliMLM
  • HeliMLMs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3
Hallo Wolfgang,

bist du voran gekommen? Ich hatte die selbe Idee (Jeti erst seit ein paar Wochen) und bin so auf diesen Thread gestossen... hab allerdings außer Grobkonzept auch noch keine Zeit gehabt. Die "große" Lösung mit dem BattID Reader möchte ich ebenfalls aus versch. Gründen nicht in all meine Helis verbauen...

Im Prinzip: einmal während der Modellvorbereitung oder spätestens beim Lösen des Motor Cutoff Schalters (noch vor Motor Start) kommt die Akku-Auswahl dran... einfach mit dem Drehrad einen Akku wählen und Ok. Könnte mit pSave/pLoad direkt am Modell gespeichert werden (sowie die Liste der verfügbaren Akkus pro Modell an sich ja auch - viell. will man ja später doch um einen Akkuzähler erweitern oder so). Diesen Wert gibt dann der mittels RegisterLogVariable erstellte virt. Sensor an den Logger weiter... fertig.

Null Aufwand pro Flug (wheel-spin, click) und am Abend kann ich mir ansehen wann wo welcher Akku im Einsatz war (und die Daten in meine Akku Verwaltung übernehmen... heute manuell, dann viell. automatisch aus den Logfiles)

Ciao
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HeliMLM.

Verwendeten Akku mit Sensordaten abspeichern 08 Jul 2020 08:41 #8

  • Thorn
  • Thorns Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 2609
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 825
Hallo Michael,

Bin gespannt wie du das Programmierst, dann musst du aber jedesmal in der Lua App rein gehen. Die Idee finde ich sehr spannend.

Mit freundlichen Grüßen
Thorn
Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik!!!
Links
Alle meine Apps
Wie man Lua installiert
Display App Video

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwendeten Akku mit Sensordaten abspeichern 08 Jul 2020 08:57 #9

  • HeliMLM
  • HeliMLMs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3
Hi Thorn,

habe mir die API noch nicht sooo detailliert angesehen - zu viel "echte" Arbeit im Moment B)... Knackpunkt ist eigentl. die Auswahl des Akkus. Am liebsten wäre mir etwas in der Art: getriggert vom Motor CutOff Schalter kommt automatisch die Akkuauswahl... da hab ich noch keine Idee. Hast du da eine Idee? Der Rest scheint relativ easy... zumindest in der Theorie :)

Ciao
Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwendeten Akku mit Sensordaten abspeichern 09 Jul 2020 11:00 #10

  • HeliMLM
  • HeliMLMs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3
... tja, hab mich jetzt doch nochmal und intensiver mit dem MTAG Sensor beschäftigt. Werde da mal einen Versuch in einem meiner Helis startet - bringt doch noch ein paar zusätzl. Vorteile die eine Überlegung wert sind.

Ciao
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verwendeten Akku mit Sensordaten abspeichern 09 Jul 2020 11:05 #11

  • Thorn
  • Thorns Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 2609
  • Karma: 7
  • Dank erhalten: 825
Ja und besonders es gibt 3 Apps die diese unterstützen ich finde es auch eine klasse Sache mit dem MTAG Sensor viel Spaß damit bei fragen kann ich dir auch sehr gerne helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Thorn
Sorry, wegen meiner Rechtschreibung und Grammatik!!!
Links
Alle meine Apps
Wie man Lua installiert
Display App Video
Folgende Benutzer bedankten sich: HeliMLM

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Thorn.

Verwendeten Akku mit Sensordaten abspeichern 10 Jul 2020 23:03 #12

  • HeliMLM
  • HeliMLMs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 19
  • Dank erhalten: 3
...jetzt mal ganz ohne die Apps (die sicher "the cherry on the cake" sind): das ist genial. Ich bin echt schwer beeindruckt... aus einem technisch relativ einfachen Konzept eine wirklich praxisrelevante, sinnvolle und richtig gute Lösung gebastelt *chapeau*

=> so muss das sein! Da bastel ich nix mehr selbst...

Ciao
Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: Thorn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Thorn
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum