Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

ungewöhnliches Verhalten des Assist im Kreiselmode beim Gasgeben 11 Sep 2020 11:07 #235

  • Peka
  • Pekas Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 136
  • Dank erhalten: 20
Eine schnelle Lösung besteht darin das man einen Cortex einbaut. Hier funktioniert alles. Den Pro kann man zudem auch vom Sender aus programmieren.
Gruß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ungewöhnliches Verhalten des Assist im Kreiselmode beim Gasgeben 11 Sep 2020 12:23 #236

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 834

Jürgen schrieb: Da muss man oft viel Geduld haben.


hallo jürgen

geduld ... JA, aber man kann es auch überstrapazieren
viele user haben das problem schon vor über einem jahr, peka spricht sogra von 1,5 jahren gemeldet und nichts ist geschehen
dann habe ich martin kontaktiert und auch erst mal wieder nur die antwort bekommen, dass es vibrationen sind

mittlerweile hat er das video mit der beschleunigung gesehen und eingeräumt, dass er dann doch mal in den code schauen muss
dies ist nun wieder fast drei wochen her auf meine nachfrage von anfang der woche kam auch nichts zurück

ok momentan ist man schwer mit der DC16II und FW 5.04 beschäftigt, aber irgendwas ist halt immer und der assist wird wirklich vernachlässigt

im grunde hat man für eine ware bezahlt abr nicht die gegenleistung erhalten die versprochen wurde
insofern kann ich schon auch die user verstehen, die erzürnt sind

die problematik ist halt, dass man einen guten ruf mühsam über jahre aufbaut als hersteller aber zack die bohne wieder einreissen kann und das scheint mir bei jeti noch nicht angekommen zu sein

die 12-er scheint auch einige probleme zu machen was z.b. die qualitätskontrolle beim einbau von schaltern angeht
es gibt also einige ecken an denen es momentan anfängt zu köcheln, da sollte jeti acht geben und eventuel haben kontakte wie du oder PW mehr gewicht

hacker ist informiert, ich hatte uwe auf die mail an martin CC gesetzt

my2cents
gruss
guido
so long and thanks for all the fish (Douglas Adams)
Folgende Benutzer bedankten sich: Knut

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ungewöhnliches Verhalten des Assist im Kreiselmode beim Gasgeben 11 Sep 2020 13:29 #237

  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 4220
  • Karma: 11
  • Dank erhalten: 1940
Ich kann da nicht helfen.
Ich habe den ganzen Sommer damit verbracht die Probleme zu bekommen.
Wie soll ich ein Problem beschreiben was ich nicht habe.

Hab mir auch Sender vpn Vereinskollegen geliehen.
Nichts womit man nicht leben kann.

Ich setze den Assist zum testen ein, aber andere bei uns in m Verein in allen möglichen Modellen.

Keiner hat mich bisher angesprochen.

Ich Frage auch viel nach
Nichts
Gibt's einen ungeklärten Absturz... Bin immer am Ball.

Mehr kann man nicht machen.
Jeti macht und tut auch mit was sie können
Gruß
Jürgen
the master of the Desaster
Folgende Benutzer bedankten sich: skyfreak

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ungewöhnliches Verhalten des Assist im Kreiselmode beim Gasgeben 11 Sep 2020 14:19 #238

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 834
besten dank jürgen, ich weiss dein engagement sehr zu schätzen und verstehe deine haltung zu 100%
was man nicht nachvollziehen kann ist natürlich schwer zu bemängeln

du schreibst, dass keiner das problem nachvollziehen kann
und ich habe keine veranlassung dir nicht glauben zu schenken
die frage ist halt, wie all diese kollegen den assist einsetzen

zweifelsohne existiert das problem ja
wenn deine kollegen den assist mit sehr geringen gain werten und nur im dämpfungsmodus einsetzen, dann ist die wahrscheinlichkeit, dass sie dieses problem reproduzieren können fast null

da aber ein kreisel mit höchstmöglichen ausschlägen (also knapp unter der schwinggrenze der achsen) erst seine volle wirkung entfalten kann und dazu auch noch kommt, dass die überwiegende mehrheit das problem nur im horizont modus hat, wäre es dann klar, dass es bei euch nicht auftritt
auch bei mir mit 10-er und 6-er assist in 2 komplett unterschiedlichen modellen mit wirklich maximalen gain werten tritt das problem nur im horizont mode auf

ich gehe davon aus, dass du das video aus post #195 angeschaut hast
da sieht man sehr eindrücklich wie im horizont mode bei beschleunigung der assist stark tiefe gibt
martin hat das gesehen und bestätigt dass irgendwas schon nicht ganz korrekt ist

auch ist es recht einfach den "schiebetest" mit einem assist auf dem tisch zu machen und zu schauen wie der nickwinkel auf dem display stark auf höhe geht, obwohl der assist eben über die tischplatte geschoben wird
und wenn der nickwinkel auf höhe geht, dann denkt der assist natürlich die nase geht hoch und quittiert dies mit tiefenruder

insofern wäre es klasse wenn deine kollegen sowohl im flug (mit hohen gains unter der schwinggrenze) als auch nur mit dem schiebetest auf dem tisch das szenario nachstellen würden
wenn du einen assist nur zum testen hast, ist das in wenigen minuten auf dem tisch nachgestellt

ich hatte mit meiner frage auch nicht erwartet, dass ihr gleich gas gebt und ein fass aufmacht bei jeti
unbestritten ist jedoch, dass ihr sicher noch andere zugänge als nur martin habt und dort vielleicht mal nachhaken könntet, warum das assist problem (im übrigen wirkt sich das anscheinend auch auf das vario im assist aus, auch dazu gibt es einen thread mit fundierten tests und anderen varios im vergleich) seit so langer zeit nicht in angriff genommen wird

wie gesagt ich habe volles verständnis, dass jeti keine 20 entwickler hat und kein support center wo ein dutzend mitarbeiter sitzen,
auch dass es aktuell andere baustellen gibt die aus kommerzieller sicht sicher eine berechtigt höhere prio haben (release der neuen HW und FW dazu)

aber nach über einem jahr die user nur abzuspeisen mit "sind vibrationen" obwohl das video im auto zeigt dass es definitiv nichts mit vibrationen zu tun hat, das bekommt schon ein geschmäckle

just my 2cents
lg guido
so long and thanks for all the fish (Douglas Adams)
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.

ungewöhnliches Verhalten des Assist im Kreiselmode beim Gasgeben 11 Sep 2020 14:28 #239

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 8214
  • Karma: 8
  • Dank erhalten: 2758
Hallo Guido,

vielleicht einfach mal bei Jeti "nachhaken", was der aktuelle Stand ist.

Mehr kann ich zu dem Thema auch nicht sagen, weil ich mit "Kreiseln" nichts zu tun habe. Sind ja im Bereich F3A/FAI verboten.

Ich habe einen mal in einem grossen Segler verbaut; einfach mal so; betreibe den da - wenn überhaupt - nur im Dämpfungsmode.


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ungewöhnliches Verhalten des Assist im Kreiselmode beim Gasgeben 11 Sep 2020 14:47 #240

  • skyfreak
  • skyfreaks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2115
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 834
hallo peter

nachgehakt habe ich ja auch schon
und um martin nicht auf den geist zu gehen dachte ich mir, dass ich auf jeden fall mal gut 2 wochen in's land gehen lasse, bevor ich mal höflich anklopfe und nach dem stand der dinge frage, leider ohne resonanz bis dato (mittlerweile sind es 3 wochen seit martin das video gesehen hat und bestätigt hat dass er das problem jetzt zumindest erkennt)

RE: dämpfungsmode
wie schon mehrfach geschrieben tritt es da nur bei ganz wenigen auf, und wenn man dann noch sehr niedrige gain werte hat, dann ist es sicher nicht zu bemerken zumal der dämpfungsmode ja auch nicht darauf ausgelegt ist den horizontalen winkel mit nulltoleranz halten zu müssen

nimm einfach mal einen assist, lege ihn auf die ebene tischplatte, bestrome ihn und lege dir im display den nickwinkel als telemtrieanzeige an
dann beschleunige den assist auf der ebenen tischplatte, dazu muss nicht mal ein mode eingeschaltet sein
dann sieht man eindeutig, dass der nickwinkel 10° und mehr nach oben geht

und da frage ich mich. wie der assist einen derart grossen nickwinkel nach oben anzeigen kann, wenn doch der assist eben über die tischplatte gezogen wird
das ganze passiert übrigens auch im rückenflug
assist auf dem tisch um 180° gedreht auflegen und wieder beschleunigen ... nickwinkel positiv
also auch hier denkt der assist im rückenflug die nase würde nach oben zeigen und quittiert dies mit tiefenruder im horizont mode

und da der horizont mode ja die maschine in der horizontalen fluglage halten sollte ist klar dass er diese fehlinformation mit teifenruder quitiiert
geht der flieger dann auf tiefe durch den assist ist die beschleunigung weiter ansteigend, was mit MEHR tiefenruder quittiert wird

und noch mal explizit erwähnt ...
ich mag meine jeti funke sehr und bin absolut überzeugt von dem system und gesamtkonzept
auch mache ich jeti keinen vorwurf, dass es einen offensichtlichen fehler gibt, der übrigens bei der 1.09 so nicht auftritt
(schiebetest mit der 1.09 und der nickwinkel verändert sich um wenige nachkommastellen 0.2-0.3°)
fehler wird es immer geben, nothing and nobody is perfect
und auch der fakt, dass die mitbewerber viele jahre vorsprung bei der kreisel entwicklung haben
da will ich jeti nicht an den pranger stellen

ich bemägle lediglich die lange zeit bis zur behebung (> 1 jahr)
zumal martin oder wer auch immer sich bewusst sein müsste, dass es in der 1.09 ja funktionierte und mittlerweile viele user verägert zumindest aber stark verunsichert und dies kein gutes licht auf jeti wirft
und auch auf die gefahr, dass ich mich wiederhole, ein guter ruf ist in der heutigen zeit der digitalisierung sehr schnell mit makeln behaftet

grüsse
guido
so long and thanks for all the fish (Douglas Adams)
Folgende Benutzer bedankten sich: Markus, IG-Modellbau, Knut, e-modell, jantweiler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von skyfreak.
Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Powered by Kunena Forum