Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Backupempfänger an REX10

Backupempfänger an REX10 05 Jan 2019 15:37 #1

  • schröttel
  • schröttels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Hallo,
ich möchte an einen REX10 einen RSat2 als Backupempfänger anschließen. Die Steckplätze E1 und E2 am REX10 sind jedoch bereits belegt mit E1 = PPM OUT für die Kanalübertragung an das Flybarlesssystem und E2 = EX Bus für die Reglertelemetrie. In meiner jugendlichen Einfälltigkeit habe ich gedacht das man das Problem mit dem EX Expander lösen kann. Das geht ja leider nicht weil der Expander den EX Bus nicht unterstützt.
Wie kann ich dieses Problem lösen und welche Hardware brauche ich dazu noch?
Gruß
Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Backupempfänger an REX10 05 Jan 2019 18:43 #2

  • nikolausi
  • nikolausis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 96
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 25
Stein Elektronik hat Servo/Bus Expander für Jeti. Damit könnte es funktionieren. Wenn Rsat2 an E1 und Expander an E2, müsste Flybarless an Expander. Keine Ahnung ob es da zu Verzögerungen kommt.
Hier der Link:
stein-elektronik.de/Shop-2/Servo-Bus-Exp...4-Servos-oder-EX-Bus
Grüsse
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Backupempfänger an REX10 05 Jan 2019 18:57 #3

  • nikolausi
  • nikolausis Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 96
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 25
Bessere Lösung ist vermutlich ein Rex3 Empfänger. Dann kann die Reglertelemetrie über den Rex3 an den Sender geschickt werden, während FBL und Rex3 jeweils einen Bus Platz am Hauptempfänger belegen.

Wie gut die Expander sind, solltest Du direkt mit H.Stein klären

Grüsse
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: hafromue, e-modell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Backupempfänger an REX10 05 Jan 2019 19:02 #4

  • NicoS
  • NicoSs Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 309
  • Dank erhalten: 67
Set the Rsat2 EXT port to EX-bus and connect the reglertelemetry to this port.
Nico

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Backupempfänger an REX10 06 Jan 2019 12:52 #5

  • schröttel
  • schröttels Avatar Autor
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Die von Nico beschriebene Möglichkeit den EXT Anschluss des RSat2 auf EX-Bus umzustellen kannte ich noch nicht. RSat2 wird über Anschluss PPM, der auf PPM eingestellt ist, mit dem REX10 verbunden und die Reglertelemetrie wird am EXT Anschluss des RSat2 angeschlossen.
Das gleiche sollte auch mit dem REX3 als Satellit funktionieren, dann natürlich über die entsprechen eingestellten Anschlüsse E1 und E2.
Generell ist es so, dass das Signal des Satellitenempfängers bei Ausfall des Hauptempfängers durchgeschleift wird und an den auf das selbe Protokoll eingestellten Ausgängen des Hauptempfängers anliegt. An des normalen Servoanschlüssen des Hauptempfängers liegen zusätzlich die Servosignale der einzelnen Känäle an.

Bespiel:
Der Hauptempfänger fällt aus und

1) das Verbindungsprotokoll zwischen Satellit und Hauptempfänger ist PPM.

Dann liegt an den Anschlüssen E1 und E2 das PPM Signal des Satelliten an, sofern das Protokoll von E1 bzw. E2 auf PPM eingestellt ist.

2) das Verbindungsprotokoll zwischen Satellit und Hauptempfänger ist EX-Bus.

Dann liegt an den Anschlüssen E1 und E2 das EX-Bus Signal des Satelliten an, sofern das Protokoll von E1 bzw. E2 auf EX-Bus eingestellt ist.

Ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken und bedanke mich bei allen Schreibern für die wertvolle Hilfe.

Gruß
Claus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.196 Sekunden
Powered by Kunena Forum