Drehzahlmessung Verbrennungsmotor

06 Apr 2014 06:14 #1 von Heiko
Hallo,

ich möchte in einem 3 m Kunstflugmodell eine Drehzahlmessung realisieren.

In einem früheren Modell hatte ich dies noch zu Non EX Zeiten mit dem optischen MRPM Sensor gelöst. Das funktionierte aber nicht zuverlässig. Etwas Schmutz auf der Sensorlinse oder schlechte Lichtverhältnisse führten zur Anzeige völlig falscher Werte.

Kann man evtl. mittels MRPM-AC die Drehzahl direkt an der Zündung messen oder gibt es eine Möglichkeit mit einem Magnetschaltgeber ?

Wie löst Ihr das ?

Danke und Gruss

Heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Apr 2014 16:51 #2 von smartrobert
Schau doch einmal bei Stefan Merz nach. Vielleicht ist es das was Du suchst?

Robert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

06 Apr 2014 19:14 - 06 Apr 2014 19:16 #3 von JoFischer
oder Du schaust bei jeti.

link

mit einem optischen Sensor hatte ich die Rotordrehzahl gemessen, bevor ich die Telemetrie vom Regler hatte.

Gruß JoFischer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Apr 2014 17:07 #4 von RC-PPG
Hallo,

Ich habe das mit der MRPM AC und dazu noch ein HALL schalter von Conrad gelöst.
Aber unter die Bedingung, dass ein Magnet an der Propellernabe anliegt, Benziner also.
Geht hervoragend

Mfg,

Piet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Apr 2014 17:54 #5 von Gaeda
Hallo Piet

Was für einen Hallsensor von Conrad setzt du ein? Nr.?
Ev. Schaltplan. Einstellungen im MRPM Menu?
Möchte auch so ein Teil bauen.
Besten Dank

Grüsse
Gaeda

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Apr 2014 23:09 #6 von hafromue
Hallo zusammen,
ich fliege zur Zeit noch Graupner HOTT, möchte aber umsteigen auf Jeti.
Gibt es vielleicht auch hier einen Drehzahlsensor für Benzinzündungen wie bei HOTT?
Ich hab keinen Bock auf Bastellösungen!
Sind ja einige Leute hier die einiges mit Elektronik und Programmierung zu tun haben.
Vielleicht kann ja mal jemand so einen Sensor entwickeln.
Der von HOTT wird zwischen den Hallsensor der Zündung und die Zündung selbst gesteckt bzw. bei Falcon-Zündungen ist der Hallimpuls auch in der Spannungsversorgungsleitung herausgeführt für die Drehzahlmessung.
Freu mich auf Antworten.

Gruß aus Oberbayern
Alex

Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,74m von TS-Modelltechnik, Jetcat SPT-5, Powerbox Competition SRS, DC-16
Pilatus PC-6 "Turbo Porter" 3,52m von Bräuer Modellbau, 3W80 R2, BEC2-D EX mit RC-Switch, DC-16

Sinnvolle Freizeit, Modellfliegen im MFC Coburg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden

Impressum