Sechsklappenflügel, zwischen 2 und 4 Querrudern mit Schalter wählen

26 Nov 2017 20:15 #1 von Ph
Hallo Segelflieger,
ich habe meinen Sechsklappensegler mit 4QR/2WK programmiert.
Für die Flugphase Thermik möchte ich per Schalter nur die beiden äusseren Querruder nutzen.
Für Normal und Speed nutze ich wie gehabt 4 Querruder.
Finde keine Lösung.
Danke für Tipps.
Gruss
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Nov 2017 20:28 #2 von skyfreak
so mal in's blaue
wie wäre es mit dualrate auf 0% bei den QR in den phasen wo du sie nicht nutzen möchtest?

gruss,
guido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Nov 2017 21:44 #3 von MichaFranz
Hallo Peter,

Geht absolut Stresslos mit einer zusätzlichen Flugphase Thermik und Thermik 2 .Die Thermik 1 in die Thermik 2 kopieren auf sep stellen und die mittleren Querruder stilllegen.


Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Nov 2017 22:32 #4 von HNAGL
Hallo Peter!
Ganz einfach ein Mischer Quer auf Quer mit Masterwert -100%. Unter S1 und S4 0% einstellen und bei S2 und S3
die 100 %, als Switch den 2- Wegeschalter.
Mfg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Nov 2017 09:35 - 30 Nov 2017 10:02 #5 von Ph
Danke für die Tipps.
Vorschlag von Guido. Mit dual rate geht nicht, da man nur QR und die die einzelnen QRklappen ansteuern kann. Ich will aber die beiden äußeren Querruder weiter nutzen und die beiden inneren per Schalter stilllegen.
Vorschlag von Micha habe ich nicht weiter verfolgt , da ich zu den vorhanden 4 Flugphasen nicht noch eine weitere hinzufügen wollte.
Vorschlag von Harald war zielführend. Danke.
Ich war erst verwundert, dass es nicht richtig klappte, da die inneren Ruderklappen bei Schalterstellung einer in einer Richtung (auf bzw. ab) deaktiviert waren, in der anderen Richtung aber mitliefen. Das lag daran, dass ich Querruderdifferenzierung eingestellt hatte. Wenn ich z.B. bei der Klappe , die nicht mit lief nicht 100 %, sondern den Prozentwert der Querruderdifferenzierung wählte, war auch diese Richtung deaktiviert.
War keine Querruderdifferenzierung eingestellt, also 100% - 100%, klappte es mit den von Harald vorgeschlagenen +/- 100% im Mischer für S2 und S3.
Ich habe jetzt einen extra Schalter gewählt, sodass ich in allen Flugphasen die mittleren Querruder stilllegen könnte. Ebenso könnte man es auch mit dem Schalter für Flugphasen koppeln, also z.B. nur für Thermik.
Im Flug muss ich aber erstmal ausprobieren, wie es sich auf die Wendigkeit um die Längsachse auswirkt, die mittleren Querruder im langsameren Flug bei Thermik stillzulegen. Displayphoto Schritt für Schritt lade ich nachher noch hoch.
Viele Grüße
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Nov 2017 09:39 #6 von HNAGL
Nimm doch den Mischer, nur so geht es.
Mfg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden

Impressum