Betriebsstundenzähler.

25 Mär 2017 14:46 #1 von MichaFranz
Hallo,

Mir fehlt bei meiner DC16 ein resetbarer Betriebsstundenzähler.Auch wenn viele so etwas für Blödsinn halten,ich würde gerne so etwas Modell unabhängig, wie bei meiner Futaba früher, haben.Wäre das per Lua möglich?

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mär 2017 16:53 #2 von wstech
Hallo Micha,
aber dann einer der nur zählt wenn das Modell auch fliegt, oder?

Gruß
Wolfgang

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mär 2017 17:59 #3 von MichaFranz
Hallo Wolfgang,

Nein,mir ist es einfach, wie geschrieben ,wichtig die Betriebszeit des Senders,gegebenenfalls auch die entnommenen Akkukapazität unabhängig vom Modell zu haben.Ich fand diese Funktion sehr nützlich.
Der Modellspeicher zählt ja schon die Betriebszeit des Modells.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mär 2017 18:11 #4 von wstech
Mit Lua kann man eben nicht feststellen wann der Sender ausgeschaltet wird. Das bedeutet die Betriebszeit muss zyklisch auf der SD gespeichert werden um sie beim nächsten Einschalten wieder zur Verfügung zu haben. Denke aber es reicht als Auflösung eine Minute oder so?
@ Lua's: Oder liege ich falsch ?

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mär 2017 18:27 #5 von MichaFranz
Es kommt sicher nicht auf ein paar Minuten an.Mir geht es einfach um die Überwachung des Sender Akkus.

Wäre super wenn Du so etwas für die 16 hin bekommen könntest.

Micha

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mär 2017 19:58 #6 von wstech
Sollte es die Option geben einen Reset der Betriebszeit auszulösen? Oder besser nicht?

Man könnte die Betriebszeit in dem File auf der SD mittels Text-Editor editieren, die Option geht immer, denke das genügt,
Da könnte dann auch einen Schätzwert als Vorgabe eingegeben werden.

Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.110 Sekunden

Impressum