Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Interpolation von fehlenden Daten 22 Mär 2018 16:28 #7

  • e-modell
  • e-modells Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 282
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 314
Vielen Dank Wolfgang,
ich mag gar nicht daran denken wie die Daten aussehen bei einem 8 Klappensegler mit 10 Stück Ditex Servos, einem 12 Kanal Assist Empfänger, eimem Stromsensor MUI..., einer Einzelzellenüberwachung, einem Vario und einem GPS Sensor! :woohoo:
Dann ist heftigste Maßhaltung angesagt!

VG Bernd
Folgende Benutzer bedankten sich: wstech

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Interpolation von fehlenden Daten 22 Mär 2018 16:38 #8

  • wstech
  • wstechs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 902
  • Karma: 2
  • Dank erhalten: 493
... und die GPS Triangle Piloten hätten dann gerne noch am besten 10 GPS Positionen pro Sekunde mit korrekter GPS-Time am Datenausgang des Senders. :-)
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang
www.wstech.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Interpolation von fehlenden Daten 02 Okt 2020 22:19 #9

  • nikolausi
  • nikolausis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 172
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 51
In früheren Beiträgen wurde festgestellt, dass der DataExplorer bei fehlenden Daten die Werte interpoliert und deshalb immer lückenlose stetige Kurven anzeigt. Seit einiger Zeit gibt es eine Ergänzung im DataExplorer, die für jeden Sensor eine "Rx->Tx Zeitdelta-Statistik" ermittelt und auf dem Statistik Reiter im Feld Beschreibung oben anzeigt. D.h. es wird für die Rückmelde Verzögerung die jeweils kürzeste Zeit, Mittelwert und längste Zeit ausgerechnet und für die längste Zeit wird auch angezeigt, wann sie auftrat. Damit kann man eventuelle Lücken auch im DataExplorer erkennen.

Ein Beispiel sieht so aus:
1) Flugaufzeichnung [xxx_201908 : JetiAdapter - aufgezeichnet: 2019-08-29, 12:12:31; Import-Dateiname: xxx_20190818.log;
Rx->Tx Zeitdelta-Statistik MEZON 120 min 0.144sec avg 0.257sec max 4.085sec at 01:50.756 [mm:ss:SSS]
Rx->Tx Zeitdelta-Statistik Rx min 0.481sec avg 0.522sec max 0.561sec at 02:08.552 [mm:ss:SSS]
Rx->Tx Zeitdelta-Statistik MVAR2 min 0.045sec avg 0.250sec max 2.222sec at 01:50.255 [mm:ss:SSS]

In diesem Beispiel pausierte der Mezon für ca 4sec ab Logzeit 1 Minute 50.756 sec.

Grüsse
Klaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: Olli 80
Ladezeit der Seite: 0.133 Sekunden
Powered by Kunena Forum