Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

XSensor, frei konfigurierbar 02 Apr 2020 21:27 #169

  • ricky
  • rickys Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Holm und Rippenbruch
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 11
Hallo zusammen
Habe für den Xsensor eine neue Platine auf Basis Atmega1284p gebaut da ist jetzt erst mal Arbeit im gange
ich hoffe ich habe mir keine Fehler ins Layout mit eingebaut wenn die geht dann haben wir eine Eier legende Wohlmilchsau,
ist halt alles in SMD sonst wirds nicht so klein Grösse wäre 55x35mm.
Thomas seine Software ist mit Pin Anpassungen so wie`s aussieht lauffähig ging zumindest auf einem Testboard.

Gruß Reiner
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ricky.

XSensor, frei konfigurierbar 02 Apr 2020 21:38 #170

  • ThLehmann
  • ThLehmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 389
  • Dank erhalten: 148
Hallo Reiner,

geil :) finde ich klasse wie sich das "kleine" Projekt entwickelt. So wie es aussieht ist das Pin-Layout wie das von meinem Adapterboard, also untereinander kompatibel ?
Der 2x3 Stecker ist für 6S-MUL Anschluss ? oder ISP ?
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XSensor, frei konfigurierbar 02 Apr 2020 22:08 #171

  • kefro
  • kefros Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 111
  • Dank erhalten: 68
Bin mal gespannt wer das lötet! :-)
Mir reicht schon der MUL-6S in SMD.
Und was kann der dann mehr als der XSensor mit Arduino?
Jeti kann eh schon nicht alle Sensorwerte darstellen die der Sensor liefern kann.
Pilatus PC6 Turboporter, TS-Modelltechnik, 3740mm, Jetcat SPT-5, DC-24
Pilatus PC6 Turboporter, Bräuer Modellbau, 3520mm, 3W80R2, DC-16_I
Pilatus PC6 Turboporter, Flitework, 2300mm, elektrisch, DC-16_I

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von kefro.

XSensor, frei konfigurierbar 02 Apr 2020 22:22 #172

  • ricky
  • rickys Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Holm und Rippenbruch
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 11
Hallo Thomas

Nicht ganz habe mich an die vorhanden Sensormodule gehalten so das man sie direkt auch so verwenden kann
macht das ganze natürlich Software technisch einfacher die ist ja von dir schon da musste halt eine kleine Anpassung wegen den UARTS in der JETIEXSERIAL.h vornehmen per Define kann man dann verschiede MCUs anpassen und auch den Port wählen,
aber ein 6S darauf zulegen ist kein Problem geht halt über zwei Leisten habe die Analogen alle heraus gelegt da der I2C auf normalen Digi eingängen liegt haben wir dan 8 Analoge Eingänge zur Verfügung die Pin Nummern muß man vielleicht noch anpassen wenn ich die Platine fertig habe.
Man da wäre Speicher im Überfluß und fast gleich groß wie die alte.

Gruß Reiner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XSensor, frei konfigurierbar 02 Apr 2020 22:25 #173

  • ThLehmann
  • ThLehmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 389
  • Dank erhalten: 148
och unterm Mikroskop ist das kein Problem, die 0805er Bauteile sind dann schön groß :)

Anderes Projekt, meine Schleppseilwinden Steuerung:
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ThLehmann.

XSensor, frei konfigurierbar 02 Apr 2020 22:25 #174

  • ricky
  • rickys Avatar
  • Offline
  • Senior Boarder
  • Senior Boarder
  • Holm und Rippenbruch
  • Beiträge: 46
  • Dank erhalten: 11
Hoi Alex

Das geht fast nur noch mit Heißluft und Paste nicht zuvergessen eine grosse Lupe.

Gruß Reiner

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.238 Sekunden
Powered by Kunena Forum