Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

V Kabel für Stützakku 21 Nov 2022 09:23 #31

  • rc.flyer
  • rc.flyers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 0
Hallo Volker
Ich hab Regler ICE · 6S · 100A · SBEC 5,5 V Grusse Adam
DS-16 II Carbon Line Light Yellow
- Robbe Scirocco 4m
- Infinity 300
- Epsilon V3
- Vegas 2000
- Pulse 300
- Solo Electric

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

V Kabel für Stützakku 21 Nov 2022 09:28 #32

  • cpt_volker
  • cpt_volkers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 382
  • Dank erhalten: 137
Hallo Adam.
Dann passt das, was ich vorher gesagt habe. Kannst beide Diode verwenden.

Gruß,
Volker
Folgende Benutzer bedankten sich: rc.flyer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

V Kabel für Stützakku 21 Nov 2022 10:04 #33

  • rc.flyer
  • rc.flyers Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 39
  • Dank erhalten: 0
Hallo Volker
Allso hast Du gute erfarungen mit Schotky Diode u.Pufferakku Eneloop NIMH 4,8v, ich brauche diese systemn nur fur Seglflugmodelle 2,5 - 4m Spanweite. Hast Du probiert auch mit Scorpion II Bacup
Gruss Adam
DS-16 II Carbon Line Light Yellow
- Robbe Scirocco 4m
- Infinity 300
- Epsilon V3
- Vegas 2000
- Pulse 300
- Solo Electric

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

V Kabel für Stützakku 21 Nov 2022 10:28 #34

  • cpt_volker
  • cpt_volkers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 382
  • Dank erhalten: 137
Hallo Adam.
Ich habe nur in einem Segler einen Sword-Regler mit besagten Dioden. Dort ist aber die BEC-Spannung auf 8V eingestellt und als Backup ein Optipower Ultraguard.
In meinen anderen Seglern (Alpina4001, Delphin, T-Race, Pike) verwende ich YGE-Regler. Die brauchen keine Diode. In der Alpina mit BEC auf 5,5V und einem 4s-Eneloop als Backup. In den anderen Seglern ist das BEC auf 8V eingestellt und als Backup ein kleiner 2s-LiIon (800 oder 1000mAh). Bei den YGE-Reglern sind die Backup-Akkus alle direkt ohne Elektronik dazwischen an einem freien Empfänger-Ausgang angesteckt.

Gruß,
Volker
Folgende Benutzer bedankten sich: rc.flyer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden
Powered by Kunena Forum