Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

2x Mezon mit BEC 19 Feb 2024 11:45 #19

  • Airport002
  • Airport002s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 2
Hallo,
ich hole dieses Thema wieder hervor, da ich die gleiche Fragestellung habe.
Ich bin derzeit beim Bau einer Airworld ME262.Im Anhang seht ihr die Skizze des geplanten Antriebs.
Als Regle kommen zwei Jeti Mezon 130 Lite zum Einsatz.
Empfänger Jeti R12ex
Aus Gewichtsgründen möchte ich ohne externe Empfänger-Stromversorgung auskommen.
Geplant daher:
Die Stromversorgung über die BEC der Regler.
Frage: wie löse ich das richtig?
Hier wurde ja schon beschrieben das man Plus und Minus von beiden Regler-Kabeln verbindet (und das gleiche bei den Telemetriekabeln).
Ist das so korrekt?
Es werden sicher noch mehr Fragen zu den Einstellungsmöglichkeiten über die DC16 kommen, aber jetzt erst mal der korrekte Anschluss der Komponenten.


Du hast keine Berechtigung, um diese Seite zu betreten!


Viele Grüße Peter
Viele Grüße aus Ellwangen/Jagst
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2x Mezon mit BEC 19 Feb 2024 12:19 #20

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1664
  • Dank erhalten: 784
Die Telemetriekabel kann man definitiv nicht zusammenfassen. Die müssen auf einzelne Telemetrieeingänge.
Die Mezon Regler BECs sind meines Wissens nicht rückstromfest und müssen per (Dioden-)Weiche getrennt eingespeist werden. Da auch die Plusleitung der Telemetriekabel vom BEC her stromführend ist muss auch diese aus dem Telemetriesteckergehäuse entfernt werden und auf die Weiche gelegt werden.

Mit einer CB220 könnte man das perfekt lösen.

Gruss Lukas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

2x Mezon mit BEC 19 Feb 2024 12:39 #21

  • Airport002
  • Airport002s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 2
Hallo Lukas,
vielen Dank.
Die Telemetriekabel sollen natürlich nicht zusammen gefasst werden, sondern eventuell deren Plus bzw. Minuskabel.
Wie muss den jetzt die Lösung aussehen? (Sorry, ich kenne mich mit Elektronik nur sehr wenig aus)
Was meinst Du mit „Weiche“? (eventuell eine Jeti dsm10 Akkuweiche ?)

Grüße Peter
Viele Grüße aus Ellwangen/Jagst
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2x Mezon mit BEC 19 Feb 2024 12:42 #22

  • Airport002
  • Airport002s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 2
Kleine Anmerkung:
Möchte eigentlich keine CB kaufen, es müsste doch auch ohne diese lösbar sein.
Viele Grüße aus Ellwangen/Jagst
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2x Mezon mit BEC 19 Feb 2024 13:00 #23

  • FuniCapi
  • FuniCapis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 1664
  • Dank erhalten: 784
Es geht auch ohne CB220.
Dann brauchst du zusätzlich zum Empfänger eine weiche wie z.B die von dir erwähnte DSM10.
Plus und Minus vom Regler- und Telemetriekabel werden zusammengefasst und kommen auf den einen Eingang der DSM10 und dasselbe gilt für die Kabel des zweiten Reglers, die kommen auf den zweiten Eingang der DSM10.
In den 4 Servosteckergehäusen verbleiben nur noch die Signaladern.

Gruss Lukas
Folgende Benutzer bedankten sich: Airport002

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von FuniCapi.

2x Mezon mit BEC 19 Feb 2024 13:32 #24

  • Airport002
  • Airport002s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 25
  • Dank erhalten: 2
Hallo Lukas,

Klasse, hab verstanden:)
Beim ersten Regler das Plus und Minuskabelvom Reglerkabel und der Telemetrie jeweils zusammenfassen und dann in einen Eingang der DSM 10 Weiche einführen.
(Das gleiche für den zweiten Regler)

Vielen Dank für Deine schnelle und freundliche Hilfe.
Dann kann ich jetzt erst mal weiterbauen, die nächsten Fragen tauchen dann sicher bei der Einstellung über die DC 16 auf.
Viele Grüße aus Ellwangen/Jagst
Peter
Folgende Benutzer bedankten sich: FuniCapi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Airport002.
Ladezeit der Seite: 0.241 Sekunden
Powered by Kunena Forum