Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: In neuen Farben

In neuen Farben 27 Mär 2018 11:38 #1

  • WalterL
  • WalterLs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 505
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 157


Individueller Farblook nun auch bei den Servos :)
(Wünschte mir noch eine Carbon Variante)

Gruss, Walter
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

In neuen Farben 27 Mär 2018 13:29 #2

  • VOBO
  • VOBOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 398
  • Karma: -2
  • Dank erhalten: 57
Die Farben sind doch wirklich egal.
Wichtiger wäre die Servos mal für 8,4 Volt auszulegen.

Gruß Volker

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von VOBO.

In neuen Farben 27 Mär 2018 13:31 #3

  • WalterL
  • WalterLs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 505
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 157
Sind sie das nicht?
(Benütze selber immer LiFePo's)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

In neuen Farben 27 Mär 2018 13:37 #4

  • VOBO
  • VOBOs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 398
  • Karma: -2
  • Dank erhalten: 57
Steht doch oben drin, das es 7,4 Volt Servos sind.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

In neuen Farben 27 Mär 2018 14:18 #5

  • Jürgen
  • Jürgens Avatar
  • Abwesend
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 4185
  • Karma: 11
  • Dank erhalten: 1906
empf. Eingangsspannung
6,0 – 8,4 V
max. Eingangsspannung
10,0 V
Gruß
Jürgen
the master of the Desaster

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

In neuen Farben 27 Mär 2018 14:27 #6

  • HNAGL
  • HNAGLs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 4874
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2329
Der Witz ist gut:cheer:

Die Angaben sind seit jeher immer auf die Nennspannung des Servos bezogen.
4,8V für einen 4-zelligen NICD Akku, 6,0V für einen 5-zelligen NICD Akku und 7,4V für einen 2S-Lipo.
Wenn ein 2S-Lipo am Empfänger nur mehr 7,4V hat ist er tiefentladen!!!
Bei geringer Last wird die Restkapazität unter die 20% Marke sinken bevor er 3,7V unterschritten hat.
An einer CB200 mit 2S-Lipos hast du 8 bis 8.1V maximale Spannung!!!

P.S Was einige Servos speziell die KST und MKS nicht mögen sind getaktete BEC´s von manchen Reglern.
Da dürfen 6V Servos nur mit maximal 5,4V am getakteten Bec betrieben werden.

Mfg Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von HNAGL.
Ladezeit der Seite: 0.172 Sekunden
Powered by Kunena Forum