Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Re:In neuen Farben 28 Mär 2018 10:41 #19

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 591
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 130
Hallo zusammen

Hhm, etwas beunruhigt bin ich nun schon, da in meinen Seglern insgesammt ca 20 Stck DES 658 verbaut, und seit ca 4 Jahren problemlos in Betrieb sind, abgesehen, von einem beleidigten Getriebe, nach Hängenbleiben am Maulwurfshügel mit einer zu spät eingefahrenen Klappe..
Eingesetzt in 4 Meter- Seglern Hartschalenbauweise, mit nicht allzu wilden Manövern und Ablassern mit "eckigem" Abfangen
Die Frage stellt sich mir nun, wie darauf reagieren? Weiterfliegen, in der Hoffnung, es wird auch weiterhin nicht zum Servoausfall, und damit event. zum Verlust eines nun auch nicht gerade billigen Modell kommen, oder rausdremeln der alten Servorahmen, und Umrüsten auf meinetwegen KST... Das wäre schon ordentlich Arbeit, und wer sagt mir, das die Neuen "unsterblich" sind??

Was sagt ihr dazu??

VG: Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:In neuen Farben 28 Mär 2018 11:08 #20

  • modellbauolle
  • modellbauolles Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 533
  • Karma: 1
  • Dank erhalten: 105
Hallo Frank,
ich denke, du machst dir umsonst Sorgen. Für Segler sind deine verbauten Servos absolut in Ordnung.
Die teuren Ditex sind, so denke ich, sind für große Motorflieger gedacht.
Die KST sind auch o.k., aber m.E. mit den 3150 gleich zu setzen.

Gruß Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:In neuen Farben 28 Mär 2018 11:23 #21

  • WalterL
  • WalterLs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 630
  • Karma: 5
  • Dank erhalten: 209

Urbs schrieb: Weiterfliegen, in der Hoffnung, es wird auch weiterhin nicht zum Servoausfall, und damit event. zum Verlust eines nun auch nicht gerade billigen Modell kommen, oder rausdremeln der alten Servorahmen, und Umrüsten auf meinetwegen KST... Das wäre schon ordentlich Arbeit, und wer sagt mir, das die Neuen "unsterblich" sind??


Nach deiner Beschreibung hattest du nur einmal ein Problem, und da war auch ein Grund. Da würde ich so weiterfliegen.
Bei mir war es etwas schlimmer (mit zu billigen Hitech Servos), da gingen regelmässig jede Saison ein oder zwei Flugtage verloren, weil beim Einschalten wieder ein Servo das Zeitliche gesegnet hat. Gefährlich war das nie, da be einem 6-Klappen Flügel mit 8 Servos genügend Redundanz da ist, aber selbstverständlich bin ich nicht mit defekten Servos gestartet und so war es auf die Dauer einfach ärgerlich. Bereits vor einem Jahr habe ich einen Teil, und diesen Winter dann den Rest ausgetauscht. Nun habe ich einen Voll-Ditex Flügel :) und hatte nie mehr einen Ausfall. Nur schade, dass ich mit der CB200 die Telemetrie nicht nutzen kann, aber eigentlich brauche ich das auch nicht wirklich. Die Servos würden es mir durch piepsen anzeigen, wenn sie während dem Flug Ueberlast gehabt hätten.

Uebrigens habe ich bei meinem zweiten Grosssegler 8 Stück KST X10 eingebaut, die machen ebenfalls einen guten Eindruck, auch wenn sie im Gegensatz zu den Ditex etwas laut sind.

Gruss, Walter
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:In neuen Farben 28 Mär 2018 13:43 #22

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 591
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 130
Hallo Jürgen und hallo Walter,

Euch Beiden herzlichen Dank für die Meinungen zum DES Servo! Ihr habt mir mit Euren Betrachtungen wieder etwas die "nötige Gelassenheit" zurückgegeben!
Anbei noch: üblich ists ja VOR dem Flug eine Ruderprobe durchzuführen. Ich mache sie nun auch NACH jeder Landung.
Mir ist mal ein V- Leitwerksservo ( Futaba) gestorben, entweder beim Aufsetzen, oder noch zuvor, kurzum, ich habe es zu keiner Zeit gemerkt. Zu blöd, man verpackt den Flieger, und bekommts erst vor dem nächsten Flug mit..

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:In neuen Farben 28 Mär 2018 14:06 #23

  • ***EX
  • ***EXs Avatar
  • Offline
  • Benutzer ist gesperrt
  • Benutzer ist gesperrt
  • Beiträge: 4974
  • Karma: 26
  • Dank erhalten: 2404
Bei den DES speziell bei den DES 658 kannst du je nach Charge einen kompletten Mist oder aber auch kein Problem haben.
Bei mir sind zwei zugleich beim Start in 4m Höhe gestorben, leider waren es beide Querruder und die Sebart Wind 50 ist gleich 3m hinter unserem Container
eingeschlagen. Bei dem gleichen Modell meines Vater ein paar Monate zuvor das selbe mit einem der Queruder. Fazit ein Totalschaden und das zweite nicht viel besser.
Hast du ein defektes bei mehreren zugleich gekauften, dann kannst du gleich alle tauschen.

Bei uns waren beide Modelle nicht viel im Einsatz und gar keine Vorbeschädigungen.

Mfg Harald
Folgende Benutzer bedankten sich: Urbs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Re:In neuen Farben 28 Mär 2018 15:05 #24

  • Urbs
  • Urbss Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 591
  • Karma: 3
  • Dank erhalten: 130
Hallo Harald,

Gleich beide QR Servos, oh Mann, beschi... kanns einen fast nicht treffen!
Da kann nur wirklich jeder hoffen, nicht auch so einen Murks erwischt zu haben, man siehts den Dingern ja auch nicht an, vertraut darauf!

VG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.289 Sekunden
Powered by Kunena Forum