Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: R3L als TX - Reichweite

R3L als TX 25 Jul 2016 23:45 #37

  • sierra_uniform
  • sierra_uniforms Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 83
Könnte auch einen R3L für einen speziellen, selbst entwickelten F4B Sender gebrauchen. Frage: Kann es sein, dass es den nicht mehr zu kaufen gibt? Finde ihn auch im Hacker Shop nicht mehr.

Gruß SU

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

R3L als TX 26 Jul 2016 08:42 #38

  • bendh
  • bendhs Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 324
  • Dank erhalten: 62
Folgende Benutzer bedankten sich: sierra_uniform

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von bendh.

R3L als TX 26 Jul 2016 16:10 #39

  • Maltex
  • Maltexs Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 26
  • Dank erhalten: 3
Hallo Jan,
bei den Skizzen wie man Lehrer-Schüler Kabel zwischen zwei Multiplex Sender macht haben die jeweils noch einen Widerstand (1k) für die Signalleitung vorgesehen und zwischen Signal und Versorgungsspannung ist ein Kondensator (1nF).

Das brauche ich alles nicht, richtig?

Besten Dank,
Uwe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Maltex.

R3L als TX 26 Jul 2016 17:06 #40

  • jan donocik
  • jan donociks Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 703
  • Dank erhalten: 252
hallo,
Uwe,
ich kenne deine Quellen der Verschaltung nicht aber meine Kabel habe ich ohne gemacht. Die Brücke im Stecker provoziert die L/S Umschaltung so dass das Sendemodul im MPX Sender nicht HF abstrahlt.

Gruß
Jan
viele Grüße, Jan
www.rc-easy.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

R3L als TX 18 Aug 2016 13:17 #41

  • sierra_uniform
  • sierra_uniforms Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 150
  • Dank erhalten: 83
Habe zwischenzeitlich einen R3L erworben und meinen Eigenbau F4B Sender damit ausgestattet. Funktioniert hervorragend. Habe trotzdem noch zwei Fragen:

1. Hat jemand schon mal ein Piezoelement an Port 3 betrieben? Wenn ja, welches?
2. Wie wird das Piezzoelement angeschlossen? Minus ist ja klar. Ich vermute mal, dass der Plusleitung des Elements auf die Signalleitung gehört. Richtig?

Schon mal vielen Dank für eure Antworten.
Gruß SU

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

R3L als TX 18 Aug 2016 13:23 #42

  • onki
  • onkis Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2286
  • Dank erhalten: 785
Hallole,

es kann nur an Masse und Signal angeschlossen werden weil sonst nie ein Signal generiert werden kann.
Plus ist immer Plus und daher wird das nix.

Gruß
Onki
Gruß aus dem Nordschwarzwald
Rainer aka Onki
www.onki.de
gepostet unter Verwendung von 100% recycelter Elektronen.
Folgende Benutzer bedankten sich: sierra_uniform

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.180 Sekunden
Powered by Kunena Forum