Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Hier gibt es news und noch mal news

THEMA:

Rsat 900 NG 01 Apr 2024 22:49 #79

  • MM93
  • MM93s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 4
Noch eine (hoffentlich letzte) Frage: muss ich bei Erstinbetriebnahme auf dem Flugfeld für den 900MHz Empfänger auch einen Reichweitentest durchführen? Wenn ja, wie?
Wie könnte ein Test ausschauen, welcher verifiziert , dass der 900 MHz Empfänger auch zuverlässig einspringt, wenn die Signale für 2.4 GHz zu schwach sind? Müsste ja evtl. über den Standard Reichweitentest funktionieren? Wenn Signale zu schwach werden, muss das System umswitchen.
Grüße Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rsat 900 NG 01 Apr 2024 23:49 #80

  • cpt_volker
  • cpt_volkers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 657
  • Dank erhalten: 249
Reichweitentest bis an die Grenze des 2,4er und dann die 2,4er-HF abschalten…
Folgende Benutzer bedankten sich: MM93

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rsat 900 NG 02 Apr 2024 22:52 #81

  • MM93
  • MM93s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 4
Hallo,
Installation / Integration des Rsat 900NG hat soweit geklappt.
Abschließend wollte ich noch die Fail Safe Einstellungen am Hauptempfänger (REX10 Asssist) vornehmen. Hierzu gehe ich in
-> Geräteübersicht -> REX10A -> Konfiguration -> Fail-Safe
Problem: Egal, was ich dort einstelle ("Fail-SAfe Positionen jetzt setzen" oder die einzelnen Steckplätze auswähle mit "Hold" oder "Position"), wenn ich beide Module (2,4GHz + 900MHz) deaktiviere (im Menü "Drahtlosmodus/Trainer) --> beide HR-Servos gehen nach ca. 3sec in den Endanschlag auf Tiefe :woohoo:
Und zwar dann, wenn die Warnung "Telemetrieverlust" kommt.
Was passt hier nicht? Das wäre natürlich fatal, wenn das im Flug passiert.
Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rsat 900 NG 03 Apr 2024 05:33 #82

  • sunbeam
  • sunbeams Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 2569
  • Dank erhalten: 768
Hallo Berd,

schalte im Assist mal das stabilisierte Failsafe aus, ggf liegt es daran. ...komme gerade aus dem Kopf nicht auf die richtige Bezeichnung ;-) Aber man kann ausschalten, dass im Failsafe-Fall weiterhin ein gekreiseltes Signal ausgegeben wird.

Gruß, Kai
Folgende Benutzer bedankten sich: MM93

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Rsat 900 NG 03 Apr 2024 08:37 #83

  • cpt_volker
  • cpt_volkers Avatar
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 657
  • Dank erhalten: 249
Moin.


Was steht denn im Assist-Menü in der Konfiguration bei Flugmodus/Stabilisierung unter Fail-Safe? Wenn da „intelligente Stabilisierung“ (oder so ähnlich..) angewählt ist, versucht der Assist im Fail-Safe-Fall das Flugzeug horizontal auszurichten. Wenn sich das Flugzeug dabei aber nicht bewegt, fahren die Servos logischerweise in den Endanschlag.
Hebe mal im Failsafe das Tail des Fliegers an, dann sollten die Servos neutralisieren.

Gruß,
Volker
Folgende Benutzer bedankten sich: IG-Modellbau, MM93

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von cpt_volker.

Rsat 900 NG 03 Apr 2024 21:35 #84

  • MM93
  • MM93s Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 32
  • Dank erhalten: 4
Hallo Kai und Volker,
ja - es war die "intelligente Stabilisierung" angewählt. Ich habe im Failsafe - nachdem die Servos wieder auf Voll-Tiefe gefahren sind - das Tail angehoben, aber die Servos sind in ihrer Endlage geblieben.
Habe daraufhin im Fail-Safe den Assist deaktiviert und jetzt hat es geklappt --> die Servos fahren nicht mehr in den Endanschlag, sondern bleiben (bei Hold) in ihrer Position bzw. fahren in die gewünschte Pos. bei "jetzt Fail-Safe Positionen setzen"
--> Ich denke, im Fail-Safe (sollte ja eigentlich mit 900MHz Backup gar nie eintreten...) kann man gerne auf die Stabilisierung verzichten ;-)
Vielen Dank Euch! Bernd
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: sunbeam

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von MM93.
Ladezeit der Seite: 0.297 Sekunden
Powered by Kunena Forum