Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Assist auf einem Jet 16 Sep 2020 10:42 #7

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 8998
  • Dank erhalten: 3285
Hallo,

ich würde dennoch die Sache mal zu Jeti Cz/ Jeti Distributoren mailen mit genauer Beschreibung (Softwarestände, eingebaute Komponenten usw.)

Nicht jeder Jet ist gleich; unterschiedliche Modelle und Turbinen, unterschiedlicher Einbau und gerade unterschiedliche Schwingungen(Vibrationen) im Jet usw. usw..

Nur wenn Jeti hierfür Kenntnis hat, kann man sich der Sache vielleicht annehmen,schauen, vielleicht verbessern usw.


Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Assist auf einem Jet 12 Jun 2021 12:59 #8

  • stipsi
  • stipsis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 15
Hi

Habe in meiner Aerofoam L39 mit Xicoy 90 auch diverse Zucker auf den Rudern bei aktivem Assist ( Dämpfungs Mode).
Firmware auf neuestem Stand, gibt es diesbezüglich etwas neues?
Haben diejenigen die auch Probleme hatten es mit einer Schallschutzhaube in den Griff bekommen?
Danke schon mal..

LG
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Assist auf einem Jet 22 Jun 2021 11:53 #9

  • Angel50
  • Angel50s Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 1
  • Dank erhalten: 1
Hi Christian,

ich habe die gleichen Problem mit dem Jeti Assist in meinen Jet Modellen (Viper, Panther F9F und T33).
Beim Turbinentest am Boden ist mir aufgefallen, das bei einer bestimmten Drehzahl der Turbine (ca. 80000 UPM), wenn diese überschritten bzw. unterschritten wird, an sämtlichen Rudern, die am Kreisel hängen, undefinierte starke Ausschläge stattfinden.
In der Panther ist dies nicht ganz so heftig, vermutlich weil hier noch Analog-Servos verbaut sind.

Die Empfindlichkeit habe ich zum Einstellen auf meinem Jeti Sender, auf einen Regler gelegt (eigentlich zum Testen in der Luft).
Auch wenn ich die Empfindlichkeit weit zurückdrehe auf ca. 10-20 % sind die Ausschläge an den Rudern, je nach Drehzahl der Turbine, trotzdem sehr heftig.

Dazu gibt es auch hier im Forum einen Thread (REX Assist Undefinierte Eingriffe in Querruder).

Das ganze habe ich mal mit einem Cortex Pro, der ja nicht ganz günstig ist, ausprobiert und kam auf dasselbe Ergebnis.
Zum Cortex gibt oder gab es anscheinend sogar eine Ultraschallhaube. (siehe Anhang).

Habe auch die Position der Kreisel im Model verändert (siehe Bild) direkt am Boden mit den „Jeti Pad´s“ verankert.
Der Assist war vorher auf dem RC Brett, das auch stabil mit dem Rumpf und Spanten verschraubt ist.

Es sind definitiv keine Funkstörungen, da bei Dämpfung "AUS" alles wunderbar auch im Flug funktioniert.

Bis jetzt habe ich auch noch keine Lösung gefunden.
Irgend was muss das ganze ja auslösen?


Eigene Schalschutzhaube, hat aber nichts gebracht.




Cortex Schallschutzhaube


Der Assist und Cortex Gyro in der Viper ist ein Versuchseinbau. Hat auch nichts gebracht.
Der Assist war vorher ganz vorne auf dem Elektronik-Brett mit gleichem Problem.


Grüße
Rudi
Folgende Benutzer bedankten sich: stipsi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Assist auf einem Jet 22 Jun 2021 18:49 #10

  • stipsi
  • stipsis Avatar
  • Offline
  • Gold Boarder
  • Gold Boarder
  • Beiträge: 210
  • Dank erhalten: 15
Hallo Rudi

Ich habe meinen Assist mal an einer anderen Stelle im Rumpf platziert mit zusätzlicher selbstgebastelter Schallschutzhaube.
Hatte aber bis jetzt nur einmal Gelegenheit das ganze am Boden zu testen, sieht aber ganz gut aus...
Sobald ich mehr sagen kann werde ich weiter berichten..

LG
Christian

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Assist auf einem Jet 12 Jul 2021 10:58 #11

  • SH
  • SHs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Dank erhalten: 0
Gleiches Problem im Jet , neueste Softwarestände und zucken im Dämpfungsmodus.
Kreisel aus und alles OK , ein versetzen und auch drehen hat nichts gebracht.
Werde den unausgereiften Müll wohl ausbauen und durch BD ersetzen, da gab es nie Probleme .

Gruß Stefan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Assist auf einem Jet 12 Jul 2021 12:07 #12

  • PW
  • PWs Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • Moderator
  • Beiträge: 8998
  • Dank erhalten: 3285
Hallo ,

das einzigste was hilft :

Bitte dieses dem Jeti Support melden ; unausgereifter Müll ? Würde ich so nicht stehen lassen; siehe Low Paas Filter (Anleitung)

Gruss
PW
Rechtsbeistand u.a. bei "Modellflugproblemen"etc. : Rechtsanwälte Wessels & Partner, Tel.: 02362/27065

PW Modellbautechnik ( Jeti Kombiangebote, Beratung/Einstellservice etc.)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von PW.
Ladezeit der Seite: 0.454 Sekunden
Powered by Kunena Forum