Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

XSensor, frei konfigurierbar 07 Mär 2019 10:30 #73

  • Schlinzky
  • Schlinzkys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 7
Jou...meine Frau ist ganz schön draufgelatscht. Ist aber nur ein kleiner elektrischer Reiskocher, deshalb hat‘s auch 40s gedauert und nicht 4...und deshalb kann ich auch tatsächlich nicht sagen, ob das bei 200 auch noch so aussieht. Wahrscheinlich hast Du Recht, das könnte dann komisch werden. Rein von der Theorie ist ja laut Datenblatt
Vout = VS × (0.2 × P(kPa)+0.5) mit VS = 3,3V iso 5.0 Vdc , d.h. zunächst mal immer im Verhältnis zur Eingangsspannung. Aber das Ganze wird dann bei hohen Geschwindigkeiten mit 3,3V möglicherweise deutlich schlechter in der Auflösung.
Ich probier das mal im Modell...da dürften 200km/h jja kein Problem sein wenn man die Kühe nur lang genug größer werden läßt. Vielleicht gibt’s dann neue Erkenntnisse. Besonders interessant finde ich die Geschwindigkeit vor Allem im Low-Speed Bereich, vielleicht warnt der Jeti einen ja doch mal rechtzeitig vor dem Stall...
LG, Jörg
Live Long And Prosper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XSensor, frei konfigurierbar 07 Mär 2019 10:53 #74

  • Alfred Neumann
  • Alfred Neumanns Avatar
  • Offline
  • Expert Boarder
  • Expert Boarder
  • Beiträge: 86
  • Dank erhalten: 22

Ich bin gerade erst dabei ein paar Sensoren zu basteln:
RPM, IR-Temp, Alt und Rx-Spannung für einen Heli


Hallo Jörg,
über einen IR Sensor zur Messung der Motortemperatur denke ich auch schon lange nach. Welchen Sensor möchtest Du verwenden, und hast Du damit schon Erfahrungen sammeln können?
Alfred

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Alfred Neumann.

XSensor, frei konfigurierbar 07 Mär 2019 16:43 #75

  • Schlinzky
  • Schlinzkys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 7
Hi Alfred

ich habe den GY-906 gekauft aber noch nichts damit ausprobiert. In meinem Hubi ist das so eine Sache mit den NTC Sensoren, deshalb wollte ich's mal kontaktlos versuchen. Ich berichte gerne, wenn ich soweit bin.

LG, Jörg
Live Long And Prosper
Folgende Benutzer bedankten sich: Alfred Neumann

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XSensor, frei konfigurierbar 08 Mär 2019 16:02 #76

  • Schlinzky
  • Schlinzkys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 7
Habe jetzt mal einen X-Sensor für den Hubschrauber gebaut. Er misst die Hauptrotor Drehzahl, Abgastemperatur (mit IR-Sensor am Auspuffkrümmer) und die Akkuspannung des 6-Zelligen NiMh Akkus vor dem BEC.

Im Hauptzahnrad des Rotors sind 3 Magneten, in der XSensor-Software vorgesehen sind aber leider nur 1 oder 2. Ich habe mal versucht, das im Programm zu finden...und staune dabei immer wieder über die Komplexität!

Die entscheidenden Variablen scheinen MP_RPM_RELCNT und CfgRpmCntMag in der Jetibox.h zu sein. CfgRpmCntMag scheint aber nur die Werte 0 und 1 annehmen zu können. Gibt es irgendwie eine Möglichkeit, das zu ändern?
Live Long And Prosper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XSensor, frei konfigurierbar 08 Mär 2019 16:08 #77

  • Schlinzky
  • Schlinzkys Avatar
  • Offline
  • Junior Boarder
  • Junior Boarder
  • Beiträge: 21
  • Dank erhalten: 7
Der IR-Sensor (GY-906) funktioniert soweit ganz gut, der Winkelbereich über den er die IR-Strahlung integriert ist aber recht groß, laut Datenblatt ca 30°. Man muß schon relativ nah an die Meßstelle, um gute Werte zu bekommen. Ich hab's mal mit dem Lötkolben versucht und kam auf realistische Werte, wenn ich am vorderen Schaft (Durchmesser etwa 10mm) auf etwa 4-5mm dran gegangen bin. Die Spitze war einfach zu klein, um sie mit dem IR-Sensor messen zu können. Ein Auspuffkrümmer mit 20mm Durchmesser oder gar der Zylinderkopf sollten aber kein Problem sein...
Live Long And Prosper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XSensor, frei konfigurierbar 08 Mär 2019 18:45 #78

  • ThLehmann
  • ThLehmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Boarder
  • Platinum Boarder
  • Beiträge: 390
  • Dank erhalten: 148
Da liegst Du richtig, bisher bin davon ausgegangen das bei zB Reihen oder Vierzylindermotoren max. zwei Magnete verbaut sind. Deshalb auch die Vereinfachung auf 1 oder 2 Auslösungen / Umdrehung.
Kann ich aber flott ändern das bis zu vier Auslösungen möglich sind.
Wenn Du nicht solange warten möchtest kannst Du CfgRpmCntMag in der Jetibox.h auch fest auf 3 setzen. Sollte dann direkt funktionieren.

Zeile 947:
case MP_RPM_RELCNT: // # Auslösungen je Umdrehung
if( Key == JBKEY_RIGHT )
{
// GData.EEprom.Data.CfgRpmCntMag ^= 1;
GData.EEprom.Data.CfgRpmCntMag = 3;
EEpromSave = true;
}

oder es direkt richtig machen ;) :
GData.EEprom.Data.CfgRpmCntMag++;
GData.EEprom.Data.CfgRpmCntMag &= 3;
immer schön vorsichtig landen
Gruß, Thomas
Folgende Benutzer bedankten sich: Schlinzky

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ThLehmann.
Ladezeit der Seite: 0.286 Sekunden
Powered by Kunena Forum