Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Master Mezon 160 Lite mit Impeller, Vollgasproblem 26 Feb 2021 20:26 #25

  • OliverW
  • OliverWs Avatar
  • Offline
  • Fresh Boarder
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 3
  • Dank erhalten: 0
Ein Hinweis noch zum ersten Regler und dem zugehörigen Akku.

Im Impellerflug (und nur hierum soll es hier gehen), gibt es eine bewährte Faustformel:

Motorstrom / 20 = Akkukapazität

Wenn also ein Motor 120A zieht, sollte ein Akku mit ca. 6.000 mAh gewählt werden.

Normale 30C reichen und sind auch gegenüber fragilen Akkus mit "echten" hohen C-Raten in dieser Anwendung (!) vorzuziehen.

Hintergrund der Formel ist, daß eine Entladung mit 20C bedeutet, daß man ca. 2,5 Minuten Vollgas zuzüglich Sicherheitsreserve zur Verfügung hat.
Und kürzere Laufzeiten machen in dieser Anwendung einfach keinen Spaß. Teillast kommt ja auch so gut wie garnicht vor, schon garnicht, wenn man Gas auf einen Schalter legt. :-)

Bewährt hat sich bei mir eine Unterspannungsabschaltung bei 3,2V/Zelle

Oliver

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.514 Sekunden
Powered by Kunena Forum